1.001 Beiträge

Letzte Nacht habe ich einigermaßen blöd geschaut, als ich auf den Beitragszähler im Backend des Blogs geschaut habe. Der zählte nämlich exakt 1.000 veröffentlichte Beiträge. Das ist reichlich blöd, da exakt dieser Beitrag eigentlich der Tausendste werden sollte, aber nun sei es drum. Nun sind es also 1.001 Beiträge mit diesem und ich muss wirklich sagen, dass mich das einerseits freut und andererseits auch stolz macht.

Da mir hier auf die Schnelle ein passendes Bild fehlt und ich zu dieser Uhrzeit (ca. ein Uhr nachts) auch keine Lust darauf habe, “mal eben” eines anzufertigen, gibt es eine Katze – ganz im Stil von @Wishu_Kaiser also, der es genauso hält und dessen Kater Nero hier abgebildet ist. Der Blick des Katers gibt übrigens den leicht ernüchterten Blick meinerseits wieder, als ich auf besagten Counter blickte.
Nun aber mal zum eigentlichen Thema: In ca. 2 3/4 Jahren habe ich nun also 1.000 Beiträge getippt und veröffentlicht. Dafür, dass ich dieses Blog größtenteils alleine beschreibe und das in meiner Freizeit mache, finde ich das sehr ordentlich und ich denke, dass sich das durchaus sehen lassen kann.

Noch dazu war dieses Blog der Startschuss für alles, was ich derzeit in dieser Richtung mache: Ob es nun mein Blogger-Job bei mobiFlip, das Musik-Blog noisiv.de mit meinen Freunden Torge und Chris oder der CoCast mit Jan, Nima und inzwischen auch Denny ist – ohne dieses Blog würde ich all das nicht machen – sozusagen war das hier also der Startschuss.

Trotzdem stehe ich erst am Anfang. Es sind wirklich viele Dinge geplant und in der Mache – ich kann es wirklich gar nicht mehr abwarten, euch diese zu präsentieren. Das hier ist also noch lange nicht das Ende, sondern immer noch der Anfang! Ich hätte damals nicht gedacht, dass aus dieser digitalen Müllkippe mal etwas vorzeigbares wird und ich freue mich auf die Zukunft mit dem Blog.
Ihr, die dieses Blog lest, habt folgendes aber bereits jetzt verdient: Nämlich, abermals, ein wirklich großes Danke! Dass hier Leser kommentieren, freut mich jedes Mal und wenn ich euch mit meinen Tipps sogar weiterhelfen kann, freut mich das noch mehr. Letzten Endes seid ihr meine Motivation und das meine ich ernst!

  • http://wishu-blog.net Wishu Kaiser

    Glückwunsch ^_^ 1.000 Beiträge in der Zeit. Ich sollte mir da mal eine Scheibe abschneiden. Hab etwas mehr als die Hälfte in der doppelten Zeit geschrieben ^^

    • http://CocasBlog.de/ Charles Engelken

      Dann mach mal hinne! ;)

  • Leon

    Glückwunsch, reife Leistung! Ich finde man merkt nach wie vor dass du mit ganzem Herzen bei der Sache bist und dementsprechend viel Spaß macht es auch hier mitlesen zu “dürfen”… ;)

    • http://CocasBlog.de/ Charles Engelken

      Freut mich, dass man meinen Enthusiasmus für die Themen hier auch aus den Texten heraus erkennt. :)

  • http://twitter.com/JanUp2Date Jan Hoffmann

    Glückwunsch, auf die nächsten 1000 Artikel! :-)

  • http://www.mobiflip.de/ René Hesse

    Glückwunsch und weiter so!

    • http://CocasBlog.de/ Charles Engelken

      Lol :D

  • http://twitter.com/ejcyrax Danijel Jakovljevic

    Kein Wunder dass du nie Zeit für irgendwas hast xD. Aber dennoch: GZ

  • http://bada-com.de/ waldi

    Glückwunsch. Mal schauen was da noch für “Projekte” kommen :)

  • Lars

    Glückwunsch mein Bester. Auf die nächsten 1000

  • http://twitter.com/Kobaltauge Massimo

    Herzlichen Glückwunsch!
    Ich bin zwar erst ein “junger” Leser deines Blogs und durch deinen Podcast darauf gelandet, jedoch ist es sofort in meinem RSS Reader gelandet.
    Weiter so!

    • http://CocasBlog.de/ Charles Engelken

      Freut mich, dass Dir Podcast und Blog gefallen und Willkommen “an Bord”! :)

  • http://www.timotime.de/ Timo Heidtkamp

    1001 Beiträge…. mein lieber Scholli — Coca! Hut ab vor deiner Arbeit und weiter so =)
    Bist mittlerweile auf jeden Fall in meinen Top 5 Blogs angekommen!

    • http://CocasBlog.de/ Charles Engelken

      Freut mich, das zu lesen! :)

  • Crave

    Jay! Glückwunsch! o/

    Werden wir beim #BTK13 mal drauf anstoßen. Oder zweimal… Oder dreimal… Oder viermal…

  • Georg

    Müllkippe? Nicht wirklich :D Glückwunsch und weiter so, mit dem 1001. Beitrag geht es doch erst richtig los. :D

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben