7 Weeks: Goal-Tracker für Android im Material-Design

Ihr wollt eine Android-App, die euch beim Erreichen eurer alltäglicher Ziele unter die Arme greift? Vielleicht ist 7 Weeks dann ja etwas für euch!

In der App lassen sich Ziele mitsamt deren Begründungen angeben, die man erreichen möchte und auch das Festlegen eines Startdatums ist hierbei möglich. Die angelegten Ziele werden dann übersichtlich aufgelistet, per Tap öffnet sich dann eine Kalender-Ansicht. Hier kann man dann die Tage abhaken, an denen man die Aufgabe erfüllt hat. Optisch präsentiert sich 7 Weeks in einem nett umgesetzten , wobei einige Elemente durchaus nochmal etwas Feinarbeit gebrauchen könnten.

Die App baut dabei auf das Eigenengagement der Nutzer, die ihre Haken an jedem Tag setzen möchten, denn Erinnerungsfunktionen, Statistiken und derlei andere Features sucht man vergebens – 7 Weeks ist hier also sehr reduziert im Funktionsumfang und konzentriert sich derzeit auf die Kernelemente eines Goal-Trackers. Weitere Funktionen lassen sich jedoch per In-App-Kauf freischalten. Für 2,13 Euro kann man Ziele dann direkt in der Auflistung abhaken sowie tägliche Notizen anhängen. Auch Widgets und die angesprochenen Erinnerungen lassen sich dann nutzen. Der optische Aspekt wird mit 15 Themes ebenfalls aufgewertet.

Insgesamt gefällt mir 7 Weeks bereits relativ gut, wobei ich beispielsweise Statistiken vermissen würde. Wer eine Vielzahl an Funktionen und Möglichkeiten haben möchte, ist bei 7 Weeks also (noch) an der falschen Adresse, die grundlegenden Funktionen bekommt die Anwendung aber schon jetzt gut hin.

7 Weeks - Habit & Goal Tracker
Entwickler: 7 Weeks
Preis: Kostenlos+

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben