Adaptxt für iOS: Weitere alternative Tastatur mit Wortvorhersage, Glide-Feature und Textbausteinen

Nach dem ersten Schwung alternativer iOS- kommen nach und nach weitere Apps hinzu. Auch die Entwickler hinter Adaptxt haben nun ihre iOS-Version der bekannten Android-Tastatur veröffentlicht.

Optisch kommt die Tastatur sehr hübsch und modern gestaltet daher. Die einzelnen Tasten kommen ohne Separatoren aus, sodass der eigentliche Platz zum Treffen der Tasten größer ist. Das, die sehr gute automatische Korrektur sowie die Wortvorhersage machen das Tippen auf der Tastatur sehr angenehm.

In den Einstellungen lassen sich natürlich mehrere Sprachen aktivieren, sodass man per Wischgeste auf der Leertaste zwischen diesen Sprachen wechseln kann. Auch ein Glide-Feature, mit dem sich Wörter per Wischgeste schreiben lassen, wurden integriert und wer kein Gefallen am Default-Theme findet, kann auch ein helles Theme aktivieren, welches sich an der Optik der iOS-Standard-Tastatur orientiert.

Ein weiteres, sehr cooles Feature, sind die Textverknüpfungen, dessen prinzipielle Funktionsweise vielen Nutzern wohl von Apps, wie TextExpander, bekannt ist. Hiermit lassen sich nämlich Kombinationen festlegen, deren Ausführung das Einfügen entsprechend festgelegter Textbausteine ermöglicht. So kann man beispielsweise über das Wischen vom Adaptxt-Button zur M-Taste ein “Mit freundlichen Grüßen” einfügen. Die Möglichkeiten sind hier praktisch endlos, da sich das Ganze nach Belieben erweitern lässt.

Auf den ersten Blick gefällt mir Adaptxt sehr gut und bisher hatte ich auch noch keine Probleme mit den Features und der Stabilität der Tastatur. Das Niveau der Tastatur würde ich ungefähr auf dem Niveau von SwiftKey einordnen – also sehr gut. Im App Store ist Adaptxt kostenlos verfügbar, ich für meinen Teil kann die App durchaus empfehlen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben