Android 4.1 Jelly Bean: Die Neuerungen im Video

Letzte Woche hat Google auf der ersten Keynote der Google I/O mit 4.1 Jelly Bean ja die neue Version des mobilen Betriebssystems vorgestellt. Den Anwesenden hat das Unternehmen dann am Ende unter anderem ein Galaxy Nexus mitgegeben, auf dem Jelly Bean bereits vorinstalliert war. Da bei der Keynote eine Menge Entwickler anwesend waren, war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis die ROM extrahiert und öffentlich verfügbar gemacht wird und genau das ist vor einigen Tagen passiert.

Im xda-developers-Forum steht besagte ROM mitsamt dazugehöriger Radio zum Download bereit. Wer Jelly Bean also schon vor dem offiziellen Release Mitte Juli nutzen will: Glückwunsch, ihr habt gewonnen! Ich konnte mich auch nicht dagegen erwehren und musste die ROM natürlich flashen. Das hat mich dazu veranlasst, mal ein kleines Video aufzunehmen, in dem ich zeige, was es denn so alles an wichtigeren Neuerungen gibt. MAZ ab:

In schriftlicher Form habe ich die neuen Features ja letzte Woche bereits festgehalten. Nebenbei möchte ich übrigens noch erwähnen, dass ich vor dem Flashen der ROM keinen Factory Reset durchgeführt habe vorher habe ich CyanogenMod 9 genutzt), wie es eigentlich immer empfohlen wird. Trotzdem funktioniert die Jelly Bean ROM bei mir absolut perfekt und ich habe wirklich kein einziges Problem ausmachen können. Mir gefallen die neuen Features richtig gut und vor allem Project Butter war dringend nötig!

Obligatorisch erfolgt allerdings natürlich der Hinweis darauf, dass ihr vor dem Flashen in eurer Recovery ein vollständiges NAND-Backup und anschließend einen Data Wipe, Cache Wipe und Dalvik Cache Wipe durcführen solltet. Und natürlich erfolgt das Flashen auf eigene Gefahr, sodass ich keine Verantwortung für eventuelle Schäden am Gerät übernehme. ;)

Und nun ihr: Wie gefällt euch Android 4.1 Jelly Bean? Gute und sinnvolle Verbesserungen, dder unnötiges Zeug, was Android einfach nur unnötig verfettet?

Jelly Bean ROM & Radio herunterladen

Danke an Danijel für den Link zur ROM via Google Talk!

  • Pingback: (@JumpShoXX) (@JumpShoXX)()

  • http://www.ienno.de Enno

    Daumen hoch :)

    3 Sachen beeindrucken mich:

    1. Wie flüssig Android doch laufen kann.
    2. Die Lösung bei den Notifications mit dem 2-Finger-Swype für Details.
    3. Deine Schuhe in dem Video ;)

    • http://CocasBlog.de Coca

      Mit Jelly Bean läuft Android echt genauso flüssig, wie iOS. Schon sehr beeindruckend, da geb ich Dir Recht. Damit macht Android insgesamt auch einfach so viel mehr Spaß und die ganzen Funktionen, die man hat, kommen viel mehr zum Tragen, weil man die dann einfach gerne benutzt. :)

      Zu den Schuhen sag ich einfach mal: “Tjaaaaaa”. ;)

  • Pingback: (@stony2k) (@stony2k)()

  • Pingback: (@dattbo) (@dattbo)()

  • http://neueswort.de Jan

    Starkes Video! Project Butter war wirklich höchste Zeit, finde ich. Nun bin ich mal gespannt, wann die erste 4.1 Rom für mein S2 zu haben ist. :)

  • Pingback: Jan Sievers (@jansievers)()

  • Pingback: (@CocasBlog) (@CocasBlog)()

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben