AniExplorer – Animationen im Windows Explorer unter Windows 7 und Windows 8

Für viele User gehört das Desktop Customizing zu den essentiellen Dingen beim PC. Hier mal andere Fensterstile, dort mal andere Icons usw. Für die Fans einer personalisierten Oberfläche könnte AniExplorer einen Blick wert sein. Dieses kleine Tool aktiviert versteckte Animationen im Explorer und macht sie so leicht zugänglich.

Animationen mit AniExplorer aktivieren

Viel zu erzählen gibt es über AniExplorer an und für sich nicht. Man hat hier die Auswahl aus drei verschiedenen Animationen, deren Dauer ebenfalls beeinflusst werden kann. Nach der Aktivierung der Animation startet anschließend der Windows Explorer neu, sodass man sich sofort an den neuen Animationen erfreuen kann. Diese wirken sich dann darauf aus, wie die Ordner und Dateien nach dem Öffnen eines Ordners in Erscheinung treten. Der Entwickler stellt zur Veranschaulichung noch ein kurzes Video bereit, das die Funktionsweise und Resultate von AniExplorer zur Schau stellt.

Für die Customizer unter euch ist das bestimmt mal eine Runde Ausprobieren wert. Ob ich die Animationen bei mir dauerhaft aktiviert lasse und diese mich daher nicht in der täglichen Arbeit behindern, werde ich in den nächsten Tagen sehen. Ein “must have” ist AniExplorer zwar definitiv nicht, als “nice to have” aber trotzdem eben ganz nett.

AniExplorer herunterladen

[via TippRodeo]

  • Pingback: (@CocasBlog) (@CocasBlog)()

  • http://mint-forum.net Achisto

    Naja, aber das ist ja dann wieder etwas, das den PC verlangsamt, wenn auch nicht stark, so sicher ein bisschen?

    • http://CocasBlog.de Coca

      Also, meine Kiste hat AniExplorer locker ausgehalten ohne, dass die Performance an sich merklich darunter gelitten hat. ;)

      • http://mint-forum.net Achisto

        Da kommt es immer auf den PC an … mein Laptop macht schon ohne sowas schlapp von daher … aber auf dem heimischen PC wird das mal ausprobiert, definitiv ;)

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben