Pomodoro.CC: Webanwendung ermöglicht produktiveres Arbeiten nach dem Pomodoro-Prinzip

Pomodoro CC 01

Im Blog stellte ich bereits mehrfach Pomodoro-Anwendungen vor. Pomodoro.CC ist eine weitere solche Anwendung, die systemunabhängig im Browser funktioniert. Die Webanwendung ist dabei ziemlich simpel gestaltet: Per Mausklick lässt sich ein 25-minütiges Intervall starten, in dem man dann seinen Aufgaben nachgeht. Nach Ablauf dieser Zeit wird man per Audiosignal darüber… Weiterlesen »

Appear.in: Anmeldefreier Videochat für Android veröffentlicht

appear.in Android

Vor fast einem Jahr stellte ich mit Appear.in einen Videochat-Dienst für iOS und im Browser vor, der keine Registrierung voraussetzt. Nun wurde auch endlich das Android-Gegenstück veröffentlicht. Ebenso, wie bei der iOS-App und der Weboberfläche, benötigt man zur Nutzung von Appear.in kein gesondertes Benutzerkonto. Einladungen zu Videochats werden stattdessen über… Weiterlesen »

WhatsMac: WhatsApp Web-Client für OS X

WhatsMac WhatsApp OS X

Seit einigen Monaten kann man WhatsApp nun auch im Browser nutzen. WhatsMac ermöglicht dies als Desktop-App für OS X. Im Grunde besteht WhatsMac natürlich „lediglich“ aus der Weboberfläche und einem drumherum liegenden Window-Wrapper. Nichtsdestoweniger macht die Anwendung einen bisweilen recht nativen Eindruck. Auf der linken Seite werden die letzten Kontakte angezeigt, im… Weiterlesen »

Spaces für Chrome teilt Browser-Fenster in übersichtliche Arbeitsbereiche auf

Spaces Chrome

Tab-Messis kennen das Problem zu vieler offener Tabs, welches in einem unübersichtlichen Browser resultiert. Spaces versucht hier mit einer ausgeklügelten Verwaltung entgegenzuwirken. Generell will die Erweiterung den Nutzer dazu anspornen, Browser-Tabs in verschiedene Fenster aufzuteilen. Diesen „Arbeitsbereichen“ kann man in Spaces eigene Namen zur besseren Orientierung geben und für jedes… Weiterlesen »

Seiten: 12345»