Boreal für iOS: Neue Hacker-News-App veröffentlicht

Über die letzten Monate hinweg habe ich mehrere Apps für den News-Aggregator Hacker News vorgestellt. Mit Boreal gibt es nun einen neuen Reader für iOS.

Die Artikellisten sind sehr übersichtlich und minimalistisch aufgebaut. Die obere Leiste gibt Zugriff auf die Rubriken „Top“, „New“, „Show“ und „Viewed“ sowie die App-Einstellungen. Per Longpress kann ein Artikel einen Upvote bekommen und ein normaler Tap öffnet selbstredend den Artikel selbst. Hier gibt es mehrere Optionen: Zum einen den In-App-Browser, Safari aber auch eine In-App-Ansicht steht zur Verfügung, die den Artikel in einer lesefreundlichen und optisch hübschen Art aufbereitet – etwas, das nicht viele Hacker-News-Apps bieten.

Natürlich bietet Boreal zusätzlich dazu Zugriff auf die Kommentarsektionen, das Profil des Nutzers, der den Artikel eingestellt hat und auch das Teilen der Artikel über die Sharing-Extensions von ist möglich. Letzteres ist übrigens die Mindestvoraussetzung für Boreal. Im App Store findet ihr den Download kostenlos vor, allerdings habt ihr dann nur eine begrenzte Anzahl an Artikeln, die ihr lesen könnt, da es sich hierbei praktisch um eine Art Testversion handelt. Die Pro-Version kostet 1,99 Euro und kann per In-App-Kauf freigeschaltet werden.

Boreal - Hacker News Client
Preis: Kostenlos+

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben