C Notice für Android: Chat-Heads für Benachrichtigungen

Facebooks Chat-Heads haben definitiv viele weitere App-Entwickler inspiriert. Das sieht man auch bei C Notice, welches als Bubble darstellt.

Trifft nach der Installation der App eine Benachrichtigung ein, wird diese über C Notice als Bubble-Overlay angezeigt – ähnlich den Chat-Heads, die man vom Facebook Messenger kennt. Jede Anwendung bekommt dabei ihre eigene Bubble, sodass es bei vielen eingetroffenen Beanchrichtigungen unterschiedlicher Apps durchaus auch mal etwas “viel” werden kann. Treffen zu einer App mehrere Benachrichtigungen ein, wird die Anzahl als Counter in der jeweiligen Bubble angezeigt.

Ein Tap auf eine der Bubbles bringt dann eine Vorschau der jeweiligen Benachrichtigung zum Vorschein. Die Farbe des jeweiligen Headers ist übrigens in der App-Farbe gehalten, was für mich ein doch recht netter Touch ist. Dort ist es des Weiteren möglichen, zwischen den Benachrichtigungen zu wechseln, diese zu löschen, oder wieder die Vorschau wieder zu schließen, ohne die eigentliche Benachrichtigung zu entfernen.

C Notice hat aber auch noch ein paar weitere Kniffe zu bieten: Eine Wischgeste nach oben auf einer Bubble entfernt diese, eine Wischgeste nach unten über alle Bubbles entfernt wiederum alle eingeblendeten Overlays. Die dritte Wischgeste nach rechts über einer der Bubbles startet die entsprechende App. In den Einstellungen von C Notice lässt sich darüber hinaus konfigurieren, welche Apps Bubble-Notifications ausgeben, dazu kann das Display beim Eingang einer neuen Benachrichtigung automatisch aktiviert werden und verschiedene Optionen zur optischen Erscheinung gibt es hier auch noch.

C Notice macht alles in allem einen sehr guten und funktionellen Eindruck – in meinem Test hatte ich keinerlei Probleme mit der Stabilität und Funktionalität der Bubble-Benachrichtigungen. Generell bin ich auch Sympathisant dieser Art von Overlay-Benachrichtigungen, sodass ich C Notice vorerst weiterhin benutzen werde. Im Play Store findet ihr den Download der Applikation übrigens kostenlos.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben