Carousel: Galerie-App von Dropbox jetzt auch im Browser und für Tablets verfügbar

Vor einigen Monaten veröffentlichte eine eigene -App namens Carousel für Android und iOS. Jetzt folgten auch eine Web-App sowie Tablet-Anpassungen für die bestehenden Applikationen.

Wie man es von kennt, sortieren die Applikationen die, in der Dropbox lagernden, Fotos chronologisch nach dem Datum. Optisch macht das einen sehr guten Eindruck, vor allem die Web-Applikation sieht durch das bildschirmfüllende Layout sehr schnieke aus. Die verschiedenen Fotos lassen sich zudem kommentieren und können in der iOS-App zudem zu Instagram und WhatsApp geteilt werden.

Inwiefern die Webanwendung von Carousel aber genutzt wird, kann ich nicht beurteilen. Zwar ist die Oberfläche gut gelungen, aber ich wage zu behaupten, dass den allermeisten Desktop-Nutzern die vorinstallierten Bildbetrachter genügen werden. Das ist schade, denn wie gesagt: Die Weboberfläche ist sehr gelungen. Wie dem auch sei: Die Apps machen allesamt und durch die Bank weg einen schönen Eindruck und sind zudem komplett kostenlos nutzbar.

Carousel Web-App aufrufen →

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Quelle Carousel via 9to5Mac

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben