CoCast #023: Ich hab es euch doch gesagt

Wir haben wieder neues Audio-Futter für euch, denn Episode 23 des CoCast steht nun endlich bereit zum Hören! Auch dieses Mal haben wir wieder einen Gast dabei und es ist abermals ein Bekannter: Benno von mobiFlip stattet uns zum vierten Mal einen Besuch ab. Zunächst haben auch nur wir zwei die Episode eingeleitet – Jan kam wenige Minuten später nach und Nima hört man ungefähr nach einer Viertelstunde zum ersten Mal.

Dieses Mal fehlte also nur Denny, der spontan absagen musste, da er ungeplant länger unterwegs war. Das war umso tragischer, denn eigentlich war eine Präsentation mit viel Tamm Tamm geplant, da er nun nach drei Gastauftritten fest zum CoCast-Team gehört. Bei der nächsten Episode ist er aber bestimmt wieder dabei.




Themen

Hat ein Qualitäts-Problem?

Nach meinem Blogbeitrag am Sonntag, in dem ich meine persönliche Leidensgeschichte mit Android und zuletzt speziell dem Nexus 4, erklärte, gehen wir die Kernfrage der Sache mit etwas mehr Distanz an (der Beitrag wurde quasi auf heißen Kohlen geschrieben). Wir wollen der Frage auf den Grund gehen, ob es bei Android ein, im Vergleich zu Geräten auf konkurrierenden Systemen, ein größeres Problem hinsichtlich der Qualität und im Speziellen der Qualitätssicherung, geht.

Home und HTC First

Vor ungefähr anderthalb Wochen hat Facebook seine neue mobile Ausrichtung entgültig zementiert. Mit Facebook Home wurde ein neues Gesamtpaket für Android- vorgestellt, welches das soziale Netzwerk absolut in den Vordergrund rückt. Wenngleich Facebook dafür bereits eine Menge Kritik einstecken musste, können wir damit größtenteils nicht übereinstimmen. Auch das bereits teilweise ebenso stark kritisierte HTC First als erstes Android-Smartphone mit vorinstalliertem Facebook Home ist eigentlich ein tolles Smartphone, wie wir finden.

Ouya: Wenn ein Kickstarter-Experiment schief läuft

Die Android-Spielekonsole Ouya, die vor einigen Monaten riesigen Buzz bekam und bei Kickstarter mit mehreren Millionen US-Dollar unterstützt wurde, kommt langsam aber sicher auf den Markt: Die Kickstarter-Backer haben ihre Exemplare bereits bekommen und alle anderen Vorbesteller werden ab Mai beliefert. Wenngleich der derzeitig bekannte Status der Ouya-Konsole kein vollständiger Rückschluss auf das letztliche Retail-Modell ist, zeigt es bereits, wo die Richtung hingeht und diese Richtung ist nicht mit schönen Blumen verziert.



Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben