ConcertWall für Windows Phone informiert über anstehende Konzerte in der Nähe

Wer gerne auf Konzerte geht und sich unter Windows Phone darüber informieren will, welche Künstler wann und wo auftreten, kann dies mit ConcertWall tun.

Die Anwendung ist dabei leicht zu verstehen und zu bedienen: Nach dem Start der App sieht man direkt, welche Konzerte welcher Bands wo und wann in der nächsten Zeit anliegen. Hierbei lässt sich dann auch einstellen, in welchem Umkreis ConcertWall nach suchen soll. Neben der Konzertübersicht gibt es auch eine weitere Übersicht über die verschiedenen Orte, an denen Konzerte stattfinden, bei denen man eine Übersicht darüber bekommt, welche Künstler demnächst dort auftreten.

Zu jedem Artist gibt es dazu einige Informationen, wie z.B. Fotos und Songs, die man innerhalb der Anwendung hören kann. Darüber hinaus bietet ConcertWall auch eine Last.fm-Integration, sodass z.B. über ConcertWall gehörte auch gescrobbelt wird.

Insgesamt ist ConcertWall sicher nicht so umfangreich, wie Songkick – von dem populären Dienst gibt es aber keine offizielle Anwendung für Windows Phone, weswegen man hier nach Ausweichmöglichkeiten suchen muss und da kommt eben jenes ConcertWall ins Spiel, welches die Aufgabe grundsolide löst und kostenlos im Windows Phone Store zu haben ist.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben