Crosscheck für iOS: Smarte ToDo-App mit Synchronisierung

Zum Verwalten von Aufgaben gibt es am iPad so einige Tools für praktisch alle Lösungen: Wunderlist hat eine eigene App, Doit.im und Remember The Milk bieten coole Apps und für Google Tasks gibt es gleich mehrere Clients. Eine weitere schöne Aufgabenverwaltung am -Device ist die App Crosscheck.

Crosscheck zeichnet sich durch einige Features aus: Zum Einen gibt es Smart Groups, in denen bspw. in einer Kalenderansicht anstehende Aufgaben dargestellt werden und mehrere Befehle, die beim Erstellen der Tasks eingesetzt werden können. Will man so z.B. eine Aufgabe höher priorisieren, bewerkstelligt man dies, indem man am Anfang der Aufgabe Ausrufungszeichen schreibt. Je mehr Ausrufungszeichen, desto höher die Priorisierung. Per @User können andere Nutzer zum gemeinsamen Abarbeiten von Aufgaben markiert werden, #Tags können ebenfalls gesetzt werden und auch Datierungen für Tasks lassen sich per [TT.MM.JJJJ] konfigurieren. All das geschieht im eigentlichen Aufgabentext, was die Bedienung sehr flüssig und direkt gestaltet. Einzelne ToDos und ganze Listen lassen sich darüber hinaus auch per Email verschicken.

Darüber hinaus bietet Crosscheck auch eine Synchronisierung unter verschiedenen iOS-Devices, die über einen Crosscheck-Account durchgeführt wird. So bleiben Aufgaben am iPod, iPhone und iPad immer synchron. Das dürfte zwar vielen Nutzern ausreichen, allerdings würde ich meine Aufgaben auch gerne am Desktop über eine native App, oder auch auch innerhalb einer Web-App auf diese Aufgaben zugreifen können.

Der Aufhänger bei Chrosscheck ist also, ob es einem ausreicht, wenn die Aufgaben nur am Mobile-Device zugänglich sind. Kann man diese Frage für sich mit einem “Ja” beantworten, ist Crosscheck definitiv eine sehr gute Möglichkeit zur Aufgabenverwaltung. Reicht das aber nicht aus, so muss man sich (zumindest vorläufig) an einer anderen Alternative versuchen.

Crosscheck Download

  • http://the-peril.com Mireille

    Meine Schwester sucht schon so ein Programm :D Jetzt kann ich ihr Crosscheck empfehlen ;)
    Guter Beitrag!

    Liebe Grüsse Mireille
    Blogger-Forum.com & The-Peril.com

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben