Custom Keyboard für iOS: Alternative Tastatur mit vielen Anpassungsmöglichkeiten

3rd-Party- sind unter inzwischen nichts mehr wirklich neues. Custom Keyboard ist nun eine weitere Neuveröffentlichung mit einem interessanten Konzept.

Custom Keyboard konzentriert sich vor allem darauf, dass der Nutzer seine Tastatur möglichst weitgehend personalisieren soll. In der eigentlichen Applikation hat man dafür die Möglichkeit, den Hintergrund der Tastatur zu wählen, wobei hier eine Farbe, eines der Default-Bilder sowie ein eigenes Bild gewählt werden kann. Darüber hinaus lässt sich auch die Farbe der Tasten und deren Erscheinungsbild mitsamt Schriftart konfigurieren. Das aber ist noch nicht alles: Tastentöne, Animationen und Shattenwürfe gehören nämlich ebenso zu den Aspekten, die sich nach Herzenslust verändern lassen.

Im -Bereich kann Custom Keyboard also durchaus punkten, allerdings fehlt es derzeit noch an tatsächlicher Funktionalität beim Tippen. Während es zwar ein deutsches Tastatur-Layout gibt, fehlt jedoch jegliche Form von automatischer Korrektur oder sogar Wortvorhersagen. Diese beiden Features erachte ich persönlich als essentiell, weswegen es schon recht auffallend ist, dass gerade das in dieser Anwendung fehlt.

Hierzu sei aber auch angemerkt, dass Custom Keyboard ganz frisch in Version 1.0 erschienen ist und sich deshalb in naher Zukunft noch eine ganze Menge verändern kann, was bestimmt auch der Fall sein wird. Wer Customizing-Möglichkeiten an oberste Stelle setzt, wird die 0,89 Euro, die die App kostet, sicher gern bezahlen – alle anderen sollten sich aber zumindest noch etwas gedulden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben