Fantastical 2 kommt bald für das iPad

Flexibit, die Entwickler hinter der populären -App “ 2″ für das iPhone und OS X, haben heute einen ersten Teaser für eine iPad-Version veröffentlicht.

Auf den beiden Screenshots sieht man zwar nicht wirklich viel, allerdings ist die Ankündigung als solche das, worauf ich schon sehr lange gewartet habe. Fantastical genießt einen immens guten Ruf unter den Nutzern, eine iPad-App war daher für mich lange überfällig.

Auf der offiziellen Webseite kann man seine E-Mail-Adresse hinterlassen, um benachrichtigt zu werden, sobald die iPad-App im App Store verfügbar ist. Ein genaues Erscheinungsdatum ist bis dato nicht kommuniziert worden – es heißt diesbezüglich lediglich “coming soon”.

Via Twitter gab man darüber hinaus auch bekannt, dass Fantastical 2 für das iPad eine separate Applikation sein wird – die iPhone-App wird also nicht zur Universal-App ausgebaut. Das dürfte so einige Nutzer enttäuschen, die bereits die iPhone-App nutzen, die im App Store 4,99 Euro kostet. Einen ähnlichen Preis dürften die Entwickler dann auch für die iPad-Anwendung verlangen. Nichtsdestotrotz bleibe ich gespannt auf die Veröffentlichung und vor allem auch darauf, wie gut die iPad-Version dann sein wird.

Fantastical 2 für das iPad: Teaserseite aufrufen


Quelle @flexibits via 9to5Mac

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben