Finanzblick für Android verfügbar: Online-Banking am Smartphone

Nachdem die iOS-Version (iPhone/iPad) von Finanzblick schon eine ganze Weile im App Store verfügbar ist, haben die Entwickler nun nachgezogen und eine -App veröffentlicht. Wie man es von Finanzblick kennt, bietet die App eine weitreichende Unterstützung verschiedenster Bankinstitute und spezifischen Funktionen, wie z.B. verschiedenen TAN-Verfahren.

Auch bei den Funktionen kann Finanzblick für Android überzeugen. Online-Buchungen werden automatisiert kategorisiert und können entsprechend ausgewertet werden. Das Ganze kann man sich dann über verschiedene Filter genauso anzeigen lassen, wie Monatsvergleiche von Ein- und Ausgaben. Auch das Festlegen eines monatlichen Budgets ist möglich.

Insgesamt haben wir hier also das typische Finanzblick-Paket, das wir bereits von iOS her kennen. Laut denn Kommentaren im Play Store funktioniert der Abgleich der Daten mit der Web-App derzeit allerdings noch nicht und es gibt wohl auch noch das ein oder andere vereinzelte Problem mit unterschiedlichen Bankinstituten. Ausprobieren kann sich aber trotzdem definitiv lohnen – vor allem, weil es unter Android bis jetzt keine wirkliche Konkurrenz zu S-Banking gab und es schön ist, mal ein bisschen Konkurrenz zu sehen.

Finanzblick für Android Download

  • http://wishu-blog.net Wishu Kaiser

    Klingt generell interessant. Allerdings habe ich bedenken gerade meine Bankdaten in eine App einzugeben, die nicht von meinem Bankinstitut kommt. :\ Schade, dass S-Banking nicht so weit entwickelt ist, wie diese App.

  • http://blog.axxg.de Alexander

    Ich nutze oft und gerne Home-Banking, weil es schnell und unkompliziert ist. Aber mit der mobilen Variante habe ich meine Probleme. Einerseits will ich unterwegs alle Transaktionen im Blick haben, anderseits ist mir mein Konto heilig. Wenn jetzt mein Smartphone mit Banking-App geklaut wird-> was dann?

    Auf dem Gerät sind dann nicht nur die Zugangsdaten zu FB, Google und co sondern auch meine Kontodaten?! Und so wie viele Smartphone-Nutzer, will ich nicht bei jeder Tastensperre ein X stelligen Code eingeben….

  • Can

    Ist auf jeden Fall eine mögliche Alternative für S-Finanzinfo, eine Sparkassen App die SMS Tan nicht unterstützt??? Werde mir die App mal ziehen.

  • http://www.tilo-hensel.de Tilo

    “Die angeforderte URL wurde auf diesem Server nicht gefunden.”

    • http://CocasBlog.de Coca

      Komisch, die App scheint aus dem Play Store entfernt worden zu sein. Die Suche im Store bringt keine Ergebnisse und auch der Link hinter dem Quellverweis führt zur gleichen Fehlermeldung. Wenn ich morgen wieder zu Hause bin, schaue ich mich mal um, ob ich diesbezüglich Informationen finden kann. Das interessiert mich gerade brennend, warum die App nicht mehr im Play Store ist.

    • http://www.bankdudler.de Björn

      hi,

      die App wurde von finanzblick selbst aus dem Play Store genommen. Auf der Facebook-Seite von finanzblick war zu lesen, dass die App wohl doch etwas zu “buggy” ist und man erst zu Ende entwickeln möchte, ehe man was halbfertiges rausgibt. Mein Bloggerkollege Peter hatte die App ja getestet und selbst den Eindruck gewonnen, dass “da mit heißer Nadel gestrickt wurde”…

      Gruß
      Björn

      • http://CocasBlog.de Coca

        Ah, ok. Danke Dir für die Infos!

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben