News-Reader Flipboard übernimmt Konkurrenten Zite

gab heute bekannt, dass man den Konkurrenten für 60 Millionen US-Dollar akquirieren werde. soll in Zukunft nicht mehr weiterentwickelt werden.

Laut einer Aussage aus den Flipboard-Kreisen werden die Arbeiten an Zite eingestellt, einige Features sollen aber in Flipboard einfließen. Beispielsweise wären das verschiedene CNN-exklusive News-Quellen (Zite gehörte zuletzt zu CNN). Auch Zites Discover-Features, die ein starkes Personifizieren des News-Streams zuließen, sollen wohl in Flipboard implementiert werden.

Insbesondere letzteres ist das Feature, weswegen ich Zite immer gegenüber Flipboard vorzog. Des Weiteren gefiel mir die ruhigere und ausgeglichenere Optik um Welten besser. Dass ausgerechnet Flipboard nun Zite akquirieren wird, finde ich insgesamt sehr schade, denn letzten Endes verlieren wir so einen der besten , die es gibt. Wie seht ihr das?

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben