Floata für Android: Tweets per Popup absetzen

Fix -Postings verfassen und abschicken? Unter Android mit der App Floata kein Problem!

Nach der Installation muss man sich lediglich mit seinem Twitter-Benutzerkonto einloggen und die App aktivieren. Anschließend wird ein Button der App über dem Homescreen und geöffneten Apps angezeigt – grob vergleichbar mit den Chat-Bubbles vom Facebook Messenger. Tippt man dann auf diesen Button, kommt ein kleines Eingabefeld zum Vorschein, in das man den Text des Tweets eingibt. Zusätzlich gibt es noch einen Zeichenzähler und natürlich den Button zum Absetzen des Tweets.

Floata ist also alles andere als ein vollständiger Twitter-Client, schafft es aber, das Befüllen seines Twitter-Accounts extrem fix zu gestalten. Wenn in Zukunft dann noch ein besseres Design kommt, welches eher zum System passt, ist Floata eine echte Empfehlung für die, die zwischendurch einfach nur einen Tweet absetzen wollen.

Floata
Entwickler: Pi-Developers
Preis: Kostenlos
via MJD

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben