Geek Uninstaller für Windows: Anwendungen vollständig deinstallieren

Schöne kleine Empfehlung für die -User, die gerne mal verschiedenste Softwares ausprobieren. Hat man nämlich fertig getestet und will die jeweilige Anwendung wieder von der Festplatte entfernen, bleiben oft Datenreste zurück, die die Deinstallationsroutine von nicht entfernt. Hier kommen 3rd-Party-Tools, wie z.B. Geek Uninstaller, ins Spiel.

Geek Uninstaller ist eine kleine portable Anwendung, die in erster Linie nach dem Start alle installierten Anwendungen aufzeigt. Die jeweiligen Anwendungen kann man dann deinstallieren, oder auch den dazugehörigen Registry-Eintrag einsehen. Beim Deinstallieren prüft die App im Anschluss noch, ob irgendwelche Dateireste (z.B. in der Registry) übriggeblieben sind, die man dann bei Bedarf auch noch entfernen kann.

Insgesamt ist Geek Uninstaller also schonmal eine nette, kleine Anwendung, die ihren Job gut erledigt. Dadurch, dass Geek Uninstaller auch noch portabel ist, lässt sie sich beispielsweise bequem über die Dropbox nutzen. Wie gesagt: Schöner, kleiner Tipp für euch zum Samstag.

Geek Uninstaller Download

via Neowin

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben