Hitman: Absolution im Gameplay-Trailer – Agent 47 kehrt zurück

Könnt ihr euch noch an Agent 47, den Auftragskiller und Hauptprotagonisten der Hitman-Reihe, erinnern? Sechs Jahre nach dem vierten Teil der Serie “Blood Money” erscheint dieses Jahr endlich der neue Teil “Absolution”. Zu diesem Teil bin ich heute auf YouTube auf den neuen Gameplay-Trailer gestoßen, der eindrucksvoll zeigt, dass es Agent 47 immer noch drauf hat.

Agent 47 kann auch im Verborgenen bleiben

Wie man es von der Serie kennt, kann man die verschiedenen Situationen, in denen Agent 47 während des Spiels stecken wird, auf verschiedenste Arten und Weisen lösen. Entweder verhält man sich unauffällig und arbeitet verdeckt und im Dunklen, oder geht diese Situationen brachial mit purer Feuergewalt an. Um im Geheimen zu bleiben, kann sich der Agent mit gewachster Glatze und Strichcode natürlich auch wieder in die Kleidung der Ermordeten werfen um sich so auch unter die Gegner mischen zu können

Im Video sieht das Gameplay wirklich sehr cool und variabel aus und es erweckt dadurch den Eindruck, dass man Situationen wirklich auf seine eigene Art kreativ lösen kann. Ich persönlich freue mich sehr auf Absolution und werde mir den Titel definitiv mal vormerken und weiterverfolgen.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben