Home Button Launcher für Android: Schnellzugriff auf Apps über den Home-Button

Es gibt die verschiedensten Arten und Weisen, um Apps unter Android zu starten: Verschiedene , wie Nova Launcher und Aviate sind die “klassischen” Vertreter, andere Tools hingegen tauschen nicht den kompletten Launcher aus, sondern versuchen stattdessen, die Handhabe von Apps durch clevere Mechanismen zu vereinfachen. Home Button Launcher gehört zu letzterer Gruppe und ist tatsächlich ziemlich clever.

Das kleine Tool dreht sich – der Name lässt es kaum vermuten – komplett um den Home-Button. Je nachdem, welches Android-Gerät man einsetzt, wird der kleine Launcher entweder per Doubletap oder Longpress auf oder mittels Hochwischen über den Home-Button gestartet. Anschließend ploppt der Auswahldialog der App auf, aus der man dann die App auswählen kann, die man starten möchte. Die anzuzeigenden Apps lassen sich natürlich manuell festlegen und neben Apps können auch Shortcuts zu einzelnen Funktionen der Apps in die Favoritenliste legen.

Die Darstellung der Liste lässt sich darüber hinaus ebenfalls konfigurieren: Es gibt fünf verschiedene Ansichten, Größenoptionen für App-Titel und -Icon, Tabs, einen halbtransparenten Hintergrund, sowie ein paar weitere Detaileinstellungen. Die Favoriten können dazu natürlich auch noch nach Belieben in der Reihenfolge sortiert werden.

Der Vorteil der App liegt auf der Hand, denn hiermit hat man immer einen wirklich schnellen Zugriff auf die wichtigsten Apps und muss nicht erst zum Homescreen wechseln und dann vielleicht auch noch die App aus dem App-Drawer heraussuchen. Schnell ein Instagram-Foto schießen? Mal eben schnell einen Tweet absetzen? Solche Sachen werden durch Apps, wie Home Button Launcher ein bisschen leichter und komfortabler.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben