HTML5 Notiz Anwendung zum Selberhosten [+ passende Chrome Erweiterung]

über über und noch viel, viel mehr . Und viele Anwendungen in diesem Gebiet synchronisieren die Daten über einen entsprechenden Online Service. Manchen ist dabei vielleicht ein wenig mulmig dabei, wenn sie denken, dass sie diese Daten aus der Hand geben – solche soll es ja geben. ;)

Übersicht über die angelegten Notizen

Gucken diese User damit praktisch automatisch in die Röhre, wenn es darum geht, Notizen online synchronisieren zu lassen? Nein, dem ist natürlich nicht so, denn wie so oft gibt es eine Alternative. Diese Alternative ist hier eine HTML5 Notizverwaltungs-Anwendung zum Selberhosten. Diese lädt man sich einfach herunter um sie danach auf dem eigenen Webspace zu installieren. Anschließend lässt diese sich dann im Browser aufrufen. Die Daten werden dann selbstredend auf jedem Rechner, mit dem man die Anwendung öffnet synchron gehalten. Und eben so hat man ganz einfach seine eigene Notiz-Anwendung, bei deren Synchronisierung kein Dritter die Finger im Spiel hat.

Die Installation ist auf der Downloadseite selbstredend erklärt, ich zitiere das einfach mal:

  1. Upload files to your server. Somewhere likehttp://myname.com/notepad/
  2. Change the name of entries folder to something random
  3. Make that folder writable by the PHP (chmod 755 or chmod 777)
  4. Edit sync.php and specify the new DATA_DIR (the one you just renamed)
  5. Change also the username and password to something unique

Ihr seht, so schwer ist das Aufsetzen gar nicht. ;) Noch dazu schaut die Anwendung recht ansehnlich. Innerhalb der Anwendung habt ihr eine Übersicht über angelegte Notizen, einen Editor, der über Shortcodes auch mit Textformatierungen zurechtkommt (Buttons für diese gibt es auch) und eine Previw Ansicht über die letztliche Notiz mitsamt aller Formatierungen.

Editor für Notizen

Wer sich vor Installation mal einen praktischen Eindruck machen will, kann sich mal die Demo anschauen. Sowohl Benutzername als auch Passwort sind hier demo. Auf der Downloadseite gibt es passend zum Ganzen übrigens noch eine Chrome Erweiterung.

Für mich persönlich wäre das nichts. Ich genieße den Komfort, den mir ein fertiger Service bietet, den ich einfach nutze und bei dem ich mich um nichts kümmern muss. Aber wie immer bin ich eben nur ich und nicht jeder User. Es gibt bestimmt Leute, die die Unabhängigkeit von Diensten wie Evernote und Springpad zu schätzen wissen dürften.

Preview mitsamt Textformatierungen

Apropos: seid ihr eher der typische Nutzer, der lieber den fertigen Service benutzt oder habt ihr es, sofern möglich, lieber alles selber in der Hand?

HTML5 Notepad App

[via Frank Bültge @ Google+]

  • Pingback: (@marcelknight) (@marcelknight)()

  • http://www.the-world-and-i.de TJ

    Danke für den Hinweis, kann ich gut gebrauchen :)

    Ich bin gerade dabei, mir so was wie eine eigene Notizverwaltung zuzulegen und deswegen mit Wikis etc. am rumspielen.

    Auf deine Frage also die klare Antwort, ich machs lieber selbst, ich will wissen, was da wie werkelt und der “Boss” sein :D
    Außerdem reizt mich das selbst zusammenklöppeln irgendwie ;)

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben