InoReader: Alternativer RSS-Reader für Windows Phone 8.1 veröffentlicht

Vor zwei Jahren stellte ich bereits den vor, nun gibt es endlich eine offizielle App für Windows Phone.

Die Anwendung macht dabei einen insgesamt recht guten Eindruck. Auf der Frontseite der App werden die aktuellsten Artikel in einem Stacked-Design dargestellt, darunter hat man Zugriff auf alle Artikel, Favoriten sowie Tags. Ein Tap auf „all articles“ öffnet die Ordnerübersicht, wobei es natürlich auch möglich ist, alle Artikel ordnerübergreifend und chronologisch sortiert einzusehen. Öffnet man hingegen einen einzelnen Ordner, werden zunächst alle dort einsortierten Feed-Objekte angezeigt. Über seitliche Wischgesten kann man dann zwischen den Ordnern wechseln. Die Artikelübersichten zeigen dann das Artikelbild sowie die Überschriften des jeweiligen Artikels. Optional kann aber auch eine einfache Listendarstellung aktiviert werden, die nur besagte Überschriften ausgibt.

Auch die Artikelansicht ist recht übersichtlich. Über die Toolbar hat man zudem die Möglichkeit, den Artikel über das globale Sharing-Menü mit anderen Apps zu teilen; alternativ kann der Artikel auch favorisiert und mit einem Schlagwort versehen werden. Über die Einstellungen von InoReader ist es dann auch noch möglich, die Schriftgröße vorzugeben, des Weiteren lassen sich der In-App-Browser sowie automatische Gelesen-Markierungen beim Scrollen in der Artikelübersicht deaktivieren.

Mein einziger Kritikpunkt an InoReader ist an und für sich der Kopfbereich der App. Unter der obersten Header-Zeile mit App-Icon, Profil-Icon und dem Verweis zu den App-Einstellungen werden noch die Ordner- bzw. Artikeltitel eingeblendet, sodass dieser Bereich insgesamt recht platzraubend ist – besonders bei kleineren Smartphones macht das in der Praxis einen merklichen Unterschied zu anderen, moderneren Lösungen aus. Nichtsdestotrotz funktionierte InoReader in meinem Test ausgezeichnet und stabil, sodass sie durchaus empfehlenswert ist und kostenlos bekommt ihr das Ganze im Windows Phone Store auch noch.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben