Iroha Note – MindMaps erstellen auf Adobe AIR Basis

Um es gleich vorweg zu nehmen: folgende Anwendung, die ich euch kurz vorstellen will, läuft über Adobe AIR, was vielen ungut aufstoßen wird. Seid ihr also absolute AIR-Gegner, hört ihr mit dem Lesen am besten jetzt auf (oder lest trotzdem weiter ;)). Nun zur eigentlichen Anwendung: die Anwendung heißt Iroha Note und beschäftigt sich mit dem Erstellen und Verwalten von MindMaps. Ich für meinen Teil schätze MindMaps unglaublich sehr, sodass ich euch diese Alternative gerne vorstelle.

Die Oberfläche von Iroha Note: simpel und übersichtlich

Die Oberfläche von Iroha Note ist recht simpel aufgebaut. Am oberen Bildschirmrand sieht man den Titel der MindMap, links eine Übersicht über alle bisher angelegten Dokumente und im großen Hauptbereich natürlich die jeweils geöffnete MindMap. Das Anlegen neuer Verknüpfungen in einer MindMap läuft ganz einfach über die Tastenkombination STRG+N ab.

Wie gesagt: wer sich von Adobe AIR nicht prinzipiell abschrecken lässt, kann sich Iroha Note gerne mal angucken, zumal es durch Adobe AIR als Basis auf , Mac und lauffähig ist. Ich persönlich verwende für meine MindMaps auf dem Windows Rechner übrigens XMind.

Iroha Note herunterladen

[via TippRodeo]

Ein Pingback

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben