Kiwi Music Player für OS X und Windows: Musikplayer für YouTube-Videos

Noch immer konsumieren viele Nutzer über . Wer davon nicht loslassen möchte, bekommt mit Kiwi Music Player eine gelungene Player-App für OS X und Windows.

Die Oberfläche der App kommt sehr aufgeräumt daher: In der linken Sidebar lassen sich anzuzeigende Songs nach Genres filtern, darunter finden sich angelegte Playlists. Im Hauptbereich werden dann Songs in einem Grid-Interface angezeigt, in der rechten Sidebar werden das YouTube-Video und darunter die Lyrics zum Song gezeigt und im unteren Bereich sehen wir eine klassische Mediensteuerung Shuffle, Repeat und sonstigen bekannten Steuerelementen.

Über die Suchfunktion kann man dazu ganz gezielt nach Songs suchen, die direkt in Playlists einsortiert werden können und auch das direkte Kaufen des Songs in iTunes ist hier möglich. Die App reagiert fix auf Eingaben und Navigation, sieht relativ nett, aber sehr übersichtlich aus und tut eben das, was sie verspricht.

Ich für meinen Teil war mit der Funktionalität in meinem Test durchaus zufrieden. Sofern ihr Interesse daran habt, Kiwi Music Player selbst zu testen, findet ihr die Downloads für OS X und Windows auf der offiziellen Webseite des Projektes.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben