Mailbox für Android erhält interaktive Benachrichtigungen

Der E-Mail Client des Cloud-Services hat ein kleines aber feines Update erhalten. E-Mail ist für viele Blogger, auch für mich, ein Service ohne den wir nicht arbeiten könnten. will einem es erleichtern, die  schneller und einfacher ab zu arbeiten.

Wir haben vor kurzem erst darüber berichtet, dass der E-Mail Client Mailbox nun auch endlich auf Android verfügbar ist. Dieser hat nun ein Update erhalten, der eine kleine wichtige Neuerung bringt. Hierbei handelt es sich um die interaktiven . Damit ist es möglich E-Mails direkt ins Archiv zu verschieben, später erneut aufrufen zu lassen oder sie direkt zu beantworten.

Leider werden Benachrichtigungen die ins Archiv verschoben werden, nicht direkt als gelesen markiert. Das können die Entwickler doch bestimmt besser, oder? Außerdem gibt es weiterhin Probleme mit der Perfomance. Auf dem Nexus 4 von Charles läuft die App nicht wirklich flüssig.

Dieses Update war auf jeden Fall ein Anfang und ich hoffe das er weiter ausgebaut wird. Leider unterstützt der E-Mail-Client aktuell nur Gmail- und iCloud- Accounts. Hoffen wir das in einem der nächsten Updates auch POP/IMAP möglich ist. Welche E-Mail App verwendet Ihr aktuell?

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
  • MartySchellman

    Mailbox ist bei mir auch im Betrieb. Ich finde den Ansatz sehr vielversprechend und hoffe auf rege Entwicklungstätigkeit beim Ausmerzen der Bugs.

    Ich habe ausserdem einen Blick geworfen auf CloudMagic, welches eine unglaublich schnelle Suchfunktion hat, aber nur bis zu 5 E-Mail-Konten unterstützt.

    Wirklich gut gefällt mir Blue Mail, das diese Einschränkungen nicht hat, und sogar E-Mail-Verschlüsselung via AGP unterstützt. Nur klappt es hier allenfalls wechselhaft mit der Aktualisierung der Unified Inbox, denn diese Zeit manchmal Mails an, die ich in einem anderen Client bereits gelöscht habe.

    Hier heißt es dann wieder zurückgreifen auf die gute alte originale Gmail-App von Google.

    Die Android-E-Mail-Client-Szene ist weiterhin spannend. Ich werde sie genau beobachten.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben