Minus.com – neue Apps und Erweiterungen für Android, iOS, Firefox und Chrome

Über den File-Sharing Service .com hatte ich ja bereits einmal in der Vergangenheit gebloggt. Ein insgesamt sehr cooler Service, mit dem sich alles mögliche an Dateien teilen lässt, für mehr Informationen lest ihr einfach im verlinkten Beitrag weiter. ;) Nun haben die Entwickler vor wenigen Tagen den großen Rundumschlag ausgeteilt und die App iPad tauglich gemacht sowie die App für , als auch die Erweiterungen für und Chrome aktualisiert. Während die Chrome Erweiterung eine minimalistische Übersicht über die eigenen Dateien bietet und das direkte Erstellen und Hochladen von Screenshots erlaubt, ist die Android App inzwischen an Android Ice Cream Sandwich angepasst und die neue iPad App sieht spitze aus und macht Spaß in der Bedienung durch die vielen Swipe Gesten, die integriert wurden.

Minus iOS App auf dem iPad

Minus Android App

Minus Chrome Erweiterung

Minus ist, wie gesagt, ein sehr cooler Service. Die prinzipielle Nutzung mit Dateiupload und Weitergabe funktioniert ohne Account. Wer sich einen entsprechenden Account zulegt, bekommt zehn GB zum Start und die Möglichkeit hochgeladene Dateien auch später noch einsehen bzw. verwalten zu können. Wer durch die Referral Links entsprechend neue User für Minus ans Land ziehen kann, kann sein Konto dafür auf derzeit maximal 50 GB hochstufen. Also, wer so etwas gebrauchen könnte: ausprobieren! :)

Minus im App Store

Minus im Android Market

Minus im Chrome WebStore

Minus für Firefox

[via Minus Email-Newsletter ]

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben