minus – Onlinespeicher und Filesharing für alle Systeme

Mal wieder stelle ich einen Onlinespeicher-Dienst vor – von denen hatte ich ja in der Vergangenheit bereits ein paar vorgestellt. minus aber wirkt nicht wie eine billige Kopie, sondern hat durchaus seine Alleinstellungsmerkmale.

Nach der Registrierung befindet ihr euch sofort in eurem Dashboard. Von dort aus könnt ihr alle eure hochgeladenen Dateien managen. Hochladen könnt ihr insgesamt zehn GB, jede Datei darf dabei maximal zwei GB groß sein. Klickt ihr auf eine dieser Dateien, bekommt ihr weitere Details zu sehen. Von hier aus kann die betreffende Datei auch per Link und/oder Social Buttons weitergeleitet werden. Hochgeladen werden Dateien per Drag & Drop – was natürlich sehr cool ist – oder per altbekanntem Auswahldialog. Hochgeladene Dateien können per Disqus auch kommentiert und bei Bedarf auch automatisch auf Twitter und Facebook verbreitet werden. Auch das Einbetten der Dateien auf anderen Webseiten ist möglich. Soweit, so bekannt und nicht unbedingt besonders.

Was meiner Meinung nach aber sehr gut macht ist die idiotensichere Bedienung und vor allem aber auch die komplette Abdeckung aller nennenswerter Systeme. Es gibt sowohl einen Web Client (aus dem ich für diesen Beitrag die Screenshots entnommen habe), Desktop Clients für , Mac und Ubuntu, Apps für Android, und WP7, als auch Browser Erweiterungen für Firefox und Chrome sowie eine Web App für letzteren der beiden Browser. Eine solch vorbildliche Bedienung aller Systeme kenne ich sonst von keinem anderen Online-Storage Dienst.

Alleine der flächendeckenden Systemabdeckung wegen kann ich minus eigentlich nur empfehlen. Außerdem funktioniert der Service soweit völlig problemlos. Ich werde minus auf jeden Fall weiter im Auge behalten und schauen, wie ich den Service in meinen Workflow einbinden kann. Denn um minus nicht zu nutzen, ist es eigentlich doch zu gut. Danke an der Stelle an Torge für den Tipp!

Wie ist euer Eindruck von diesem Onlinespeicher Dienst? :)

  • http://www.ApfelHD.de Benjamin Grüning

    Frage ist nur, ob sich “minus” gegen “iCloud” durchsetzen kann.
    Der wir wissen ja, dass der Relaunch in den nächsten Wochen statt finden wird. ;)

    LG
    Ben

    • http://CocasBlog.de Coca

      Ich denke nicht, dass sich minus unbedingt gegen iCloud “durchsetzen” muss. Dafür ist es auch gar nicht bekannt genug. ;)

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben