MoboRobo für Windows: Android- und iOS-Geräte am PC verwalten

Viele Nutzer bevorzugen für die Verwaltung ihrer mobilen Geräte eine gesonderte Verwaltungssoftware am Desktop. Unter gibt es mit MoboRobo eine sehr gute Möglichkeit, um dieses Management der - und -Devices zu bewerkstelligen.

Nach der Installation der konnektiert man seine Geräte zunächst einmal mit MoboRobo. Das geht entweder per USB-Kabel, oder per WLAN. Letzteres funktioniert derzeit nur unter Android und auch nur dann, wenn die App Mobo Daemon installiert ist. Hat man das Gerät dann in der Verwaltung integriert, kann man über MoboRobo auf alle möglichen Daten zugreifen, die sich auf dem Device befinden: Kontakte, SMS, Anrufe, installierte Apps, Musik, Bilder und Videos lassen sich hinzufügen, löschen und generell einfach verwalten.

Mir persönlich gefällt MoboRobo recht gut. Zwar ist die Optik der Software Geschmackssache (mit anderen Worten: Nicht mein Geschmack), allerdings funktioniert sie sehr zuverlässig und der kabellose Zugriff via WLAN ist sehr komfortabel.

Verwaltet ihr eure Geräte gerne über eine eigene Software, oder benötigt ihr sowas nicht?

MoboRobo Download

  • https://www.google.com/profiles/103272113634089552852 Michael Kupfer

    Ich habe das gerade mal runtergeladen, mal anschauen. Danke für den Tipp

  • http://t3n.de Andy Lenz

    ne mac version hätte was ;)

  • http://www.noisiv.de Torge

    Gibt’s große Unterschiede zu Airdroid?

    • H. Seibold

      Ich nutze seit längerem den “My Phone Explorer”. Bin damit auch sehr zufrieden. Habe gestern den Moborobo ausprobiert und mich erstmal ein wenig gewundert, warum während der Installation meine Notebook-Webcam erstmal ein paar Photos knipste. Generell hege ich Mißtrauen Apps gegenüber, die sich so umfangreiche Berechtigungen geben lassen, alles auszulesen was an persönlichen Daten so gespeichert ist. Das macht natürlich der My Phone.. auch.
      Zwar können über Moborobo auch Apps installiert werden, allerdings hat man überhaupt keine Übersicht über welche Berechtigungen die installierte Software verfügen möchte. Das sieht man erst nach der Installation. Habe deswegen eher den Eindruck, dass eine zwar attraktive und durchdachte Software hier doch ein bischen auf Datensammeltour geht.
      Deshalb wieder deinstalliert.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben