Molome für Windows Phone verlässt Beta-Status

für Windows Phone haben wir zum Launch hin damals bereits im Blog erwähnt. Bisher verblieb die Instagram-Alternative auf der mobilen Microsoft-Plattform im Beta-Stadium – bis jetzt.

Mit dem Update auf die Version 4.0.2 heben die Entwickler die Foto-Sharing-App aus dem Beta-Status und verpassen der App dazu noch ein paar Funktionen: Beispielsweise ist es jetzt möglich, Fotos direkt zum Konkurrenten Instagram zu teilen. Weiterhin gehen Fotos nun über die gesamte Bildschirmbreite, was einen optisch viel besseren und moderneren Eindruck macht.

Das Icon der App wurde genauso überarbeitet und auch ein Sticker-Bug unter Windows Phone 7 konnte gelöst werden. Auf mich persönlich machte die aktuelle Version einen weit besseren Eindruck, als die erste Beta – schlimm wäre es auch, wenn dem nicht so wäre. Nichtsdestotrotz empfinde ich das UI von Molome unter Windows Phone weiterhin als unpassend und wenig zielführend – stattdessen richtet man sich nicht wirklich an Windows-Phone-Richtlinien und präsentiert so eine App, die weiterhin versucht, sich irgendwie abzusetzen, dabei aber einfach nicht hübsch aussieht. Wer den Dienst trotzdem mal ausprobieren möchte: Die App bleibt natürlich weiterhin kostenlos im Windows Phone Store verfügbar.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Changelog Version 4.0.2

  • Say goodbye to Beta
  • You can now share your photo to “Instagram” directly from MOLOME
  • Enlarge photo to fit the screen and remove the border for better user experience
  • New icon to fit the Windows Phone best
  • Mission type added: Follow Instagram
  • Fix sticker bug on Windows Phone 7

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben