MoneyWallet für Android: Umfangreiche Ausgabenverwaltung in tollem Material-Design

MoneyWallet für Android ist eine im feinsten Material-Design, die sowohl optisch, als auch funktionell überzeugen kann.

Natürlich lassen sich mit der App sowohl Ausgaben, als auch Einnahmen festhalten, wobei ersteres wohl wiederkehrende Ausgaben für Miete, Strom etc. sowie einmalige Pendants umfasst. Die jeweiligen Einträge können umfassend mit verschiedenen Daten bestückt werden – neben dem Titel lassen sich unter anderem Kategorien zuordnen sowie Notizen und Bilder anhängen. Die Einträge lassen sich selbstverständlich durchsuchen, des Weiteren wurde eine Kalenderansicht integriert, die die auf Tagesbasis herunterbricht und anzeigt.

Neben diesen grundlegenden Funktionen kann man in MoneyWallet aber auch Schulden, Budgets sowie Ersparnisse in entsprechenden Ansichten tracken, der gesamte Datenbestand kann darüber hinaus in hübschen Diagrammen bebildert werden. Weitere Tools umfassen einen integrierten Taschenrechner und einen Einheitenumrechner sowie die Möglichkeit, die Datensätze ins XLS-Dateiformat für Excel und ähnliche Tabellenkalkulationen zu exportieren. Backups können ebenso angelegt werden, welche wiederum bei Dropbox, Google Drive oder lokal auf der SD-Karte gespeichert werden können.

Optisch kommt MoneyWallet im wundervoll umgesetzten Material-Design daher: Navigation-Drawer, Action-Bar, Icons, Floating Action-Button sowie die Möglichkeit, die Benachrichtigungs und Navigationsleisten passend einzufärben, sind mehr als genügend Beweise für die Qualität dieser Umsetzung. In den Einstellungen finden sich zudem noch zig weitere Themes, sodass diesbezüglich wirklich keine Wünsche offen bleiben dürften.

Im Play Store ist MoneyWallet grundsätzlich kostenlos verfügbar, dann allerdings im Funktionsumfang eingeschränkt. So können pro Tag maximal drei Transaktionen getätigt und in nur einem Portemonnaie (diesen Begriff nutzt MoneyWallet für „Konten“) einsortiert werden. Die Pro-Version entfernt diese Einschränkungen und kostet dabei lediglich 0,94 Euro – meiner Meinung nach geschenkt für eine App dieser Qualität. Wer auf der Suche nach einer sowohl funktionellen, als auch unglaublich hübschen Ausgabenverwaltung für Android ist, bekommt von mir ab sofort eine Empfehlung in Richtung MoneyWallet, denn hier passt das Gesamtergebnis einfach unheimlich gut.

MoneyWallet - Expense Manager
Entwickler: AndreAle
Preis: Kostenlos+
  • Lukas

    Gibt es eine Backup bzw. Import-Funktion? Benutze seit über 2 Jahren eine andere App, die allerdings nicht weiterentwickelt wird. Die Daten kann ich dort als CSV exportieren, wäre gut, wenn ich die Daten weiter benutzen könnte…

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      Leider gibt es (derzeit) keine Import-Möglichkeiten in der App. :-/ Backup, wie geschrieben, via Dropbox/Google Drive/SD-Karte möglich.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben