Mr. Reader 3.0 für das iPad veröffentlicht: iOS-7-Design und jede Mengen neue Funktionen

Unter iOS 6 war  mit Abstand meine favorisierte App zum Lesen von RSS-Feeds. Mit dem neuen Design, das mit iOS 7 kam, änderte sich das aber, da die App bis zuletzt nicht für die neue Optik aktualisiert wurde. Stattdessen nutzte ich zunächst Newsify, um zuletzt die offizielle Feedly-App zu nutzen.

Heute hat diese kleine “Odyssee” aber ein Ende, denn ab sofort ist Mr. Reader in Version 3.0 im App Store verfügbar. Mit dabei ist ein riesiges Changelog, wie man es vom Entwickler Oliver Fürniß gewohnt ist: An vorderster Stelle steht dabei das komplette Redesign der App für iOS 7, wodurch die aktuelle iOS-Version auch als Grundvoraussetzung zur Nutzung der App gestellt wird. Wie man es von der App kennt, stehen auch wieder mehrere Themes zur Auswahl (ich persönlich nutze übrigens das oben abgebildete “New York”) und optional ist auch eine automatische Hintergrund-Synchronisation der Feeds möglich.


Darüber hinaus werden nun auch der Aol Reader und eigene Installationen von Feedbin unterstützt und die Fever-Integration wurde verbessert. Ebenfalls wurden einige neue Schriftarten hinzugefügt, als auch Safaris Leseliste, Opera Coast als zusätzliche, vorkonfigurierte Dienste. Ebenso ist die App nun auch zu Geräten mit 64bit-Prozessoren kompatibel.

Das Changelog, das ihr unten einsehen könnt, ist schlichtweg und das Update insgesamt einwandfrei gelungen. Die neue Optik ist großartig und nochmal ein gehöriger Fortschritt im Vergleich zum vorigen Design. Ich für meinen Teil freue mich, Mr. Reader endlich im iOS-7-Gewand nutzen zu können und kann die App weiterhin jedem RSS-Nutzer mit iPad empfehlen.

Im Gegensatz zu so manch anderem Update wird Mr. Reader 3.0 nicht als komplett neue App vertrieben – das Update ist daher für Nutzer älterer Versionen kostenlos, für neue Nutzer ändert sich der Kaufpreis von 3,59 Euro nicht. Wie gesagt: Mr. Reader ist definitiv eine der besten iPad-Apps überhaupt und von mir gibt es eine absolute Empfehlung!


Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Changelog Mr. Reader 3.0

Neue Funktionen

  • Für iOS 7 angepasst (iOS 7 ist nun Voraussetzung)
  • Neues App Icon
  • Geräte mit 64-bit Prozessor werden unterstützt
  • Automatische Synchronisation im Hintergrund (per Default deaktiviert)
  • AOL Reader als weiteren RSS Dienst hinzugefügt. Das Artikel-Tagging kommt sobald die API es so unterstützt wie ich es brauche.
  • Neuer Dienst: Zur Safari Leseleiste hinzufügen
  • Der Feedbin API Endpunkt ist nun editierbar (Feedbin kann auf einem eigenen Server installiert werden).
  • Pull-down Geste zum Start der Synchronisation hinzugefügt
  • Facebook: Artikel mit ‘Freunde von Freunden’ teilen hinzugefügt
  • ‘Avenir’ als neue Schriftart für die Artikelansicht hinzugefügt
  • ‘OpenDyslexic’ als neue Schriftart für die Artikelansicht hinzugefügt
  • ‘PT Serif’ als neue Schriftart für die Artikelansicht hinzugefügt
  • Fever: Selbst signierte Zertifikaten können nun verwendet werden
  • Neue ‚Artikelansicht‘ Option mit der festgelegt werden kann, ob Links innerhalb vom Mr. Reader oder direkt im Safari bzw. in einem der konfigurierten Browser geöffnet werden sollen.
  • Die Artikeltabellen-Einstellungen können nun für jeden Ordner/Feed einzeln festgelegt werden
  • ‘Coast by Opera’ zu den enthaltenen Browsern hinzugefügt
  • Bilder Caching: Benachrichtigungen über den Status (beendet bzw. durch iOS abgebrochen), wenn die App im Hintergrund läuft. In den Synchronisations-Einstellungen kannst du sie auch deaktivieren.
  • Möglichkeit hinzugefügt URLs per AirDrop – zwischen Geräten welche AirDrop unterstützen – zu teilen

Verbesserungen

  • Bilder Caching: Das Caching wir nun sofort gestartet, wenn du z.B. einen Artikel markierst und in den Synchronisations-Einstellungen der automatische Download aktiviert ist. Bisher wurde dies nur nach einer Synchronisation oder einem manuellen Start gemacht.
  • Bilder Caching: Wenn alle Bilder eines Artikels gecacht sind, dann werden diese für die Erstellung des Artikelvorschaubildes verwendet, auch wenn keine Internetverbindung besteht.

Fehlerbehebungen

  • Die Reihenfolge der Synchronisationsschritte bei den RSS Diensten mit einer Google Reader kompatiblen API geändert. Es gab Probleme mit dem ungelesen/gelesen Status, wenn Du Feeds abonniert hast welche extrem häufig aktualisiert werden.
  • Artikeltabelle: Wenn du von alle Artikel anzeigen zu nur die ungelesenen Artikel anzeigen gewechselt bist, dann sind die gelesenen Artikel nicht immer ausgeblendet worden.
  • Toodledo: Verwende einen nicht dokumentierten Weg um längere Notizen ohne den Fehler 414 (URL zu lang) anzulegen
  • Instapaper Mobilizer Problem behoben
  • Bilder Caching: Das laden der Artikelbilder war ab und zu in einem invaliden Zustand

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben