My Cloud Player für Android: Update bringt einige Neuerungen

My Cloud Player für Android hat heute ein Update auf Version 7.4 bekommen, welches einige Optimierungen für die ohnehin schon sehr gute -App bietet.

Das Update auf die aktuelle Version bringt unter anderem eine verbesserte Untersatützung der transparenten Optik in Android 4.4 KitKat mit sich. Darüber hinaus wurde an eventuell etwas irritierenden Bezeichnungen in der Anwendung gearbeitet: So heißen die app-eigenen Playlists nun “mPlaylists” statt “My Cloud Player Playlists” und die SoundCloud-Playlists nun schlicht “Playlists”, statt “SoundCloud Sets”.

Sicherlich ein eher kleines Update, eine Verbesserung der sowieso schon ausgezeichneten Optik ist aber natürlich immer gern gesehen und die neuen Bezeichnungen dürften bei einigen Nutzern für mehr Klarheit sorgen. Das Update auf die Version 7.4 ist natürlich via Google Play zu haben, den Link findet ihr unten hinter dem App-Badge.

My Cloud Player for SoundCloud
Entwickler: MyCloudPlayers.com
Preis: Kostenlos
Changelog Version 7.4

  • UI updated to full KitKat translucent bars
  • My Cloud Player Playlists are renamed to mPlaylists
  • SoundCloud Sets are renamed to Playlists

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben