Neue SwiftKey 3 Beta Version verfügbar – vieles verbessert und trotzdem weiter mit Problemen

Ich habe gestern nicht schlecht geschaut, als ich eine Email vom SwiftKey Team bekommen habe. In dieser wurde die neue Beta Version von SwiftKey 3 vorgestellt. In der wurden einige Probleme angegangen neue, alte Features vorgestellt, die nun wieder mit dabei sind.

Die offensichtlichste Neuerung ist nun, dass es endlich einen echten Komma Button gibt, nachdem der in der ersten Beta zum Zusatzzeichen vom Punkt degradiert wurde. Das bringt im Schreibfluss enorm viel, da man ja nun keine Wartezeiten mehr hat, wenn man ein Komma setzen will. Des Weiteren wurden die Smart Space und Smart Punctuation Funktionen verbessert. Wichtig vor allem auch: mn Jan un endlich wieder einstellen, wie lange man auf einen Button drücken will, bis die dahinterliegenden Zusatztasten zum Vorschein kommen. Sonst hab es noch ein paar Bugfixes.

SwiftKey 3 Beta im Landscape-Modus

SwiftKey will auch die Verzögerungen auf einigen Geräten ausgemerzt haben. Beim Schreiben auf meinem Galaxy Nexus merke ich das auch durchaus – allerdings braucht de Tastatur unter einigen Apps immer noch sehr lange, bis sie lädt und zum Vorschein kommt. Ein konkretes Beispiel ist hier Flick Note. Alle anderen, von mir getesteten, Tastaturen haben dieses Problem nicht, weswegen ich es für ein Problem seitens SwiftKey halte.

Natürlich muss man hier anmerken, dass sich SwiftKey 3 noch in der Beta befindet und dieses Problem evtl. bald behoben wird. Bis dahin aber bleibt SwiftKey 3 für mich leider keine Alternative. Ich nutze aktuell einfach das Default ICS Keyboard, für das ich euch ja bereits einen Tipp gegeben hatte, wie man damit pfeilschnell schreiben kann. Nebenbei probiere ich derzeit auch die aktuelle Version von TouchPal Keyboard aus, nachdem ich mir die Anwendung seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr angeschaut hatte. Bisher bin ich von dieser Tastatur übrigens sehr angetan, aber dazu an anderer Stelle mehr.

SwiftKey 3 Beta für Phones

SwiftKey 3 Beta für Tablets

[Download-Links via SmartDroid]

  • Pingback: (@net_seo) (@net_seo)()

  • TheVaan

    Die Zeit bis die Tastatur hängt auch von der App ab. Wenn die App mieses Threadmanaging hat dann dauert es, bis der Intent-Call von der App an die Tastatur raus ist….
    Eine Tastatur, die so viel kann braucht aber natürlich auch etwas länger als eine normale Tastatur die nix kann…

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben