Nokia Z Launcher für Android in neuer Version verfügbar

Mitte Juni stellte erstmals Z Launcher für Android vor, nun gab es ein erstes Update.

Nun lassen sich Favoriten per Drag & Drop auf dem ablegen und Apps via Longpress verstecken sowie deinstallieren. Des Weiteren wurde die Unterstützung für das HTC One und das Motorola Moto X verbessert, des Weiteren gibt es auch Nutzungsstatistiken darüber, wie häufig man Apps und Kontakte über die App aufruft – ein Feature, welches bei positivem Feedback in Zukunft weiter ausgebaut werden soll.

Besonders cool finde ich persönlich aber die Verbesserung des Suchalgorithmus. In der neuen Version wird auch das aktuell genutzte WiFi-Netz berücksichtigt, sodass Apps, die in einem bestimmten WiFi genutzt werden, dann höher gewichtet werden, wenn man sich in eben jenem WLAN befindet.

Wer die App testen will, kann darüber hinaus abermals aufhorchen, denn die Entwickler machen die Closed- nun nämlich mehr Nutzern zugänglich. Hierfür ruft man einfach die entsprechende Webseite auf und loggt sich mit dem eigenen Google-Account ein, anschließend steht die APK-Datei dann zum Download und zur anschließenden manuellen Installation bereit.

Download Nokia Z Launcher →

Changelog Beta 2

  • Configure Favorites via drag-n-drop on your home screen
    #2 requested feature on user forum.
  • Hide apps, Uninstall apps via press-n-hold: A quick way to get rid of stuff you don’t want
    #3 top requested feature on user forum.
  • Better support on HTC One and Moto X
    We continue to work on adding support for popular devices.
  • Wi-Fi SSID incorporated into our algorithm
    Aimed at improving the algorithm’s ability to recognize and promote apps used on specific networks.
  • Data Insight
    Explore how you use your phone, what apps and contacts you access and when. If people like this feature, we’ll develop it further, but for now we kept it simple.
  • Bug fixes here and there
    We’ve worked hard to make more reliable.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben