Notifier for Twitter für Google Chrome: Twitter-Client mit Desktop-Benachrichtigungen

Wer gerne nutzt, aber keinen Bedarf für einen Client im Stil von MetroTwit oder TweetDeck sieht, kann sich mal die Chrome-Erweiterung “Notifier for ” anschauen. Diese ist im Kern ein eigener Mini-Client, der sich in die Chrome-Toolbar integriert und gut dafür geeignet ist, wenn man “mal eben schnell” auf Timeline, Mentions und Nachrichten zugreifen will. Auch der Betrieb in einem eigenen Fenster ist dabei möglich.

Allerdings ist die Erweiterung auch für Nutzer des Twitter-Webinterfaces interessant, da sie einen mit Benachrichtigungen über Tweets, Erwähnungen und Nachrichten versorgen kann. Wer Mac OS X einsetzt, kann optional auch noch eine Growl-Unterstützung nachrüsten.

Wie gesagt: Wer es gebrauchen kann, wird bestimmt seinen Spaß daran haben. Ich persönlich lasse es ebenfalls aktiv, um auf meinem Linux-Notebook zwischendurch einfach mal in meine Timeline schauen zu können. Am Windows-Desktop setze ich übrigens auf MetroTwit Loop.

Notifier for Twitter Download

  • http://www.mobilelifeblog.de Dominik

    Eigentlich ist das ja eine super Sache, ich weiß nur nich ob mich das irgendwann nerven würde, am Mac habe ich die Growl-Benachrichtigungen auch irgendwann komplett abgeschaltet…

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben