Pushbullet: Beta-Programm für Android-App und aktualisierter Windows-Client

Pushbullet Android Header

Pushbullet-Fans aufgepasst, denn es gibt Neuigkeiten zu den Applikationen für Android und Windows. Zunächst einmal haben die Entwickler nun ein Beta-Programm für die Android-App gestartet, welches über eine Google+-Community abläuft. Man tritt also der Gruppe bei, registriert sich für den Beta-Test und kann anschließend die erste Beta-Version aus dem Play… Weiterlesen »

Sportschau FIFA WM für Android verfügbar

Sportschau FIFA WM Header

Passend zur bald startenden Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat die Sportschau nun eine offizielle App für das Event im Google Play Store veröffentlicht. Innerhalb der App kann man sich also über Neuigkeiten rund um die WM informieren. Spielergebnisse, Artikel, News und Videos werden hier geboten, des Weiteren kann man sich auch… Weiterlesen »

Duck Launcher für Ubuntu und Linux Mint: Dock-Launcher mit vielen Features

Duck Launcher

Wer unter Linux eine Dock-Applikation zum Starten von Anwendungen sucht, sollte sich nun Duck Launcher für Ubuntu und Linux Mint anschauen. Der grundsätzliche Aufbau ähnelt zunächst dem des Unity-Launchers, denn auch Duck Launcher bringt eine Seitenleiste mit, über die sich Applikationen starten lassen. Neben dem Ablegen einiger App-Icons werden selbige… Weiterlesen »

Album Releases für Windows Phone informiert über neue Musik-Veröffentlichungen

Album Releases Header

Musikfans, die sich unter Windows Phone über neue Album-Veröffentlichungen informieren wollen, haben dafür eine ausgezeichnete App zur Verfügung: Album Releases! Die App ist dabei recht simpel gestrickt. Man kann sich entweder alle neuen Veröffentlichungen direkt anzeigen lassen oder nach Künstlern suchen – zu diesen werden wiederum alle bisherigen Veröffentlichungen gezeigt,… Weiterlesen »

Chrome für Windows: Erweiterungen bald nur noch über den Chrome Web Store

Chrome Web Store

Wie Google aktuell auf dem hauseigenen Blog bekannt gab, wird man Erweiterungen und Apps künftig nur noch über den Web Store installieren können. Genauer gesagt werden Windows-Nutzer künftig nur noch Erweiterungen installieren können, die im Chrome Web Store gehostet werden. Extern liegende Installationsdateien werden dann nicht mehr vom Browser akzeptiert.… Weiterlesen »