Philips SBT550WHI: Bluetooth-Lautsprecher im Test

Seit einigen Wochen habe ich den Philips SBT550WHI für knapp 90 Euro bei mir Zuhause im Einsatz und muss sagen, dass das Gerät echt was hermacht. Vorneweg muss ich erwähnen, dass ich zum ersten Mal mit einem Bluetooth-Lautsprecher oder dergleichen in Kontakt komme. Nichtsdestotrotz war die Einrichtung sehr einfach und auch die Benutzung erwies sich als Kinderspiel.

Lieferumfang

  • Der Lautsprecher selbst
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung

Technische Daten

  • Gewicht: Rund 1,5 kg
  • Maße: 38 x 11 x 14,9 cm (B x H x T)
  • Ausgangsleistung: 20 W
  • Anschlüsse: USB und 3,5mm Klinke

Design

Das Philips SBT550WHI ist sehr schlicht gestaltet und hat ein modernes Design. Auf der Vorderseite befindet sich hinter dem Metallgittern der recht große Lautsprecher. Der Rest des Gehäuse ist aus weißem Glossy-Kunststoff. Die Oberseite wird vom Philips-Schriftzug geziert, dazu gibt es vier Tasten mit denen beispielsweise das Gerät an- oder ausschalten oder die Lautstärke reguliert werden kann. Die Anschlüsse des Lautsprecher wurden auf die Rückseite verbaut: Mit von der Partie sind der Netzanschluss, der 3,5mm-Klinkeneingang, ein USB-Anschluss (um z.B. Smartphones oder Tablets aufzuladen) und ein Micro-USB-Anschluss für Software-Upgrades. Da es sich beim diesem Bluetooth-Lautsprecher um ein Bassreflex-System handelt, gibt es auf der Rückseite auch zwei Bassreflexkanäle, die die Basswiedergabe verstärken. Auf der Unterseite gibt es lediglich vier Gummifüße.

Einrichtung

Die Einrichtung des Bluetooth-Lautsprecher ist echt ein Kinderspiel: Das Gerät muss nur mit dem Strom verbunden werden, danach schaltet man es an und sucht mit seinem Smartphone, Tablet oder Laptop nach der Bluetooth-Verbindung. Sind die beiden Geräte gekoppelt, gibt der Philips SBT550WHI einen kurzen Beep-Ton von sich. Der Lautsprecher ist jetzt fertig eingerichtet und kann genutzt werden.

Sound

Der Sound ist nach meinem Gehör zu beurteilen auf einem guten Niveau. Die Höhen und Mitten sind klar, der Bass ist hervorragend für diesen Preis, würde ich sagen. Selbstverständlich kann diese Anlage kein richtiges Soundsystem ersetzen, aber das soll es ja auch nicht. Im Großen und Ganzen bietet der Philips SBT550WHI ein ziemlich gutes Klangerlebnis.

Fazit

Ich kann den Philips SBT550WHI nur weiterempfehlen. Für einen Preis von knapp 90 Euro erhaltet ihr ein klasse Gerät – das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier auf jeden Fall. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön an Elektronik-Star.de für die Bereitstellung des Testgeräts!

  • Daniel

    sieht geil aus! und danke für den testbericht. Fürchte aber, dass ich die 90,- nicht hab. muss ja auch noch andere beschenken :/ – Was hältst`n speziell von den Boomern? Sehen auch gut aus, sind halt sehr günstig und eignen sich daher bestens als Geschenk, dacht ich. Was hältst du von denen?

    Grüße Daniel

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben