Ping für Android und iOS: Benachrichtigungen zu Empfehlungen, Wetter und mehr

Die Entwickler hinter der bekannten App Secret, mit der sich Inhalte anonym teilen lassen, haben nun mit Ping eine neue Applikation rund um veröffentlicht.

Innerhalb der App hat man die Möglichkeit, verschiedene Arten von Benachrichtigungen zu aktivieren. Beispielsweise kann man sich so über interessante Apps und Filme, Wetterbedingungen und Trending-Topics bei Twitter benachrichtigen lassen und auch der tägliche Glückskeks und daran eine Erinnerung, ob bereits Freitag sei, sind mit dabei.

Die einzelnen Meldungen werden dann chronologisch in der App angezeigt, darüber hinaus kann man Themen auch so konfigurieren, dass sie Benachrichtigungen ausgeben. Optisch wurde Ping absolut minimalistisch gehalten, sodass es lediglich zwei Bildschirme in schwarz und weiß zu sehen gibt, deren Übergangsanimation sehr nett anzuschauen ist.

Ping ist als solches ein recht interessantes Konzept und ermöglicht die Ausgabe von Benachrichtigungen zu den verschiedensten Themen. Im App Store ist das Ganze kostenlos, sodass man sich das definitiv mal ansehen kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben