Pinterest – Social Photo Community mit dem gewissen Suchtfaktor

Das Teilen von Fotos und Bildern wird immer hipper – Plattformen wie Instagram und picplz zeigen, was für ein Potential in dieser Nische steckt, die schon lange keine Nische mehr ist. Ein Netzwerk, das sich den Fotos bereits seit 2010 verschrieben hat, ist Pinterest. ist derzeit nur per Invite nutzbar. Ich hab mir das Photo Network, das so langsam auch in Deutschland ankommt, mal etwas näher angesehen, nachdem ich meinen Invite schon während meines Urlaubs zwischen Weihnachten uns Silvester bekommen habe.

Pins von Pinterest Usern betrachten

Die Idee hinter Pinterest ist einfach die, dass sich die User über die Themen der Bilder entsprechend austauschen sollen. Poste ich dort also etwas über das weiße Galaxy Nexus, kann man sich in den Kommentaren dazu eben austauschen. Die gesamte Kommunikation hat also ihren Grundstein auf den Fotos. Anderen Usern könnt ihr – wie bei Twitter – folden. So verpasst ihr eben keine Pins mehr von diesen Usern.

Detailansicht eines Pins

Innerhalb der Plattform kann man die Pins (also die Postings) anderer natürlich einsehen und bei Gefallen liken und/oder repinnen, also in einem eigenen Board vermerken. Die Boards sind dabei sozusagen die Pinboards, von denen ihr beliebig viele erstellen könnt um eure Pins bei Bedarf beliebig zu ordnen.

Das eigene Pinterest Profil

Repin eines Pins

Natürlich könnt ihr auch Bilder pinnen, die sich nicht bereits auf der Plattform befinden. Entweder ladet ihr eines hoch oder gebt die URL zum jeweiligen Bild an. Per Bookmarklet könnt ihr Bilder externer Webseiten auch on the go pinnen.

Bilder externer Seiten per Bookmarklet pinnen

Bereits nach einigen Minuten hat Pinterest mich persönlich direkt angesteckt. Es hat einfach etwas, sich durch die zig Bilder zu wühlen und selber welche zu pinnen – das macht irgendwie echt einfach nur Spaß! Zudem sieht Pinterest echt super aus und macht einiges her. Ich selbst werde also definitiv öfter mal reinschauen.

Jetzt kommen wir mal zu euch. Oben habe ich ja bereits geschrieben, dass Pinterest immer noch nur Invite-only ist. Ich als Pinterest User kann aber Invites vergeben! Wer also einen Invite möchte, um sich das Ganze mal selber anzuschauen, der schreibt einfach einen entsprechenden Kommentar unter den Beitrag. ;) Mich findet ihr auf Pinterest übrigens hier.

Und wenn ihr euch Pinterest dann mal angeschaut habt, könnt ihr mir euren Eindruck von der Plattform ja auch gleich mal mitgeben. :)

  • http://www.kiwipalme.de Leon

    Na das klingt ja nicht uninteressant! Würde ich mir schon mal gerne etwas genauer an anschauen… ;)

    Meine Meinung bekommst du dann, je nach Grad meiner Begeisterung, in meinem Blog oder hier als Kommentar.

    • http://CocasBlog.de Coca

      Der Invite ist raus, viel Spaß beim Testen. ;)

      • http://www.kiwipalme.de Leon

        Bisserl verspätet, aber hier meine Meinung nach ein bisschen rumspielerei:

        Ich muss dir auf jeden Fall zustimmen, dass man sich wirklich in der Bilderflut verlieren kann. Das macht schon richtig Spaß sich da durchzuklicken. Andererseits habe ich in der Zeit die jetzt seit meinem Invite vergangen ist festgestellt, dass ich, trotz Bookmarklet, einfach nie wirklich Bilder pinne. Ich habe das schon bei Google+ gemerkt, dass ich irgendwie mit Twitter und Facebook voll bedient bin und bei Pinterest geht es mir noch viel mehr so. Wenn ich ein tolles Bild, Video, Gadget, etc. sehe haue ich das eben via Facebook, Twitter oder auf dem Blog raus. Pinterest mag dazu nochmal besser geeignet sein und gefällt mir auch wirklich gut aber die Motivation mich da nochmal mit (vermutlich denselben Leuten wie bei Twitter) zu vernetzen hält sich bei mir in Grenzen.

        Von demher: Ganz nett zum durchstöbern. aber richtig aktiv werde ich da wohl nicht…

  • Johanna

    Cool! Es gibt da übrigens auch noch andere Seiten, die ähnliches anbieten, z.B. LikedBy (www.likedby.de). Lohnt sich, das mal auszuprobieren. J*

  • Ulli

    Ich bin neulich zufällig über Pinterest gestoßen. Ich mag die Idee die dorthinter steht und würd mir das Ganze gern mal näher anschauen…. ;-)

    • http://CocasBlog.de Coca

      Sie haben Post. ;)

  • Ben

    Charles,
    ich nehme dann auch mal ein Invite, wenn Du noch einen über hast. ;)

    PS: Kann man auch direkt vom Samsung Note dort Fotos einstellen ? Kann derzeit nicht selber testen, da ich es morgen erst bekomme.

    LG
    Ben

    • http://CocasBlog.de Coca

      Sorry für die späte Antwort, Ben! Habe die Benachrichtigungsmail über Deinen Kommentar nicht markiert, ihn im Stress daraufhin total vergessen und bin gerade erst wieder darüber gestoßen. Deinen Invite schicke ich Dir sofort!

      Bzgl. des Notes muss ich Dich leider enttäuschen. Es gibt leider immer noch keine Android App für Pinterest, die einen direkten Foto Upload, wie z.B. bei picplz, ermöglicht.

  • Chrissi

    Hört sich wirklich nach einem tollen neuen Dienst an! Hab grad ein bisschen drüber gegechaut und schon soooo viele tolle Sachen gesehen – super!
    Hast du für mich auch noch einen Invite übrig? *liebschau* :)
    viele Grüße
    Chrissi

  • http://www.nrw-forum.de werner lippert

    Hallo, über eine Einladung würe ich mich sehr freuen. Klingt interessant. Denn wir haben jede Menge Fotos zu teilen. Gruss Werner

  • http://www.festivalhopper.de Festivalhopper

    Ich weiß, ich bin spät dran, aber hast du noch ein Invite über? :-)

    • http://CocasBlog.de Coca

      Natürlich! Für einen Festivalhopper doch immer! ;)

  • Gordon

    Hey,

    würde mich auch riesig über eine Einladung freuen!:)
    Was ich bisher dort von außen gesehen habe, gefällt mir sehr.

    Weiter so hier!;)

    • http://CocasBlog.de Coca

      Invite ist raus. ;)

  • Pingback: Gimme Bar – Pinterest für alle Inhalte, oder: Eine geeignete ReadItLater-Alternative im Pinterest-Stil? « kiwipalme.de()

  • http://15minuten.blogspot.com Toni Toronto

    Hey Coca,

    ein entzückender Beitrag und ein verlockendes Angebot! Komme ich noch rechtzeitig für einen Einladung? ;-)

    Mit vorzüglicher Hochachtung,
    TT

    • http://CocasBlog.de Coca

      Invite ist draußen. ;)

      • http://15minuten.blogspot.com Toni Toronto

        Danke sehr!

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben