Pio Smart Recorder: Moderne Audio-Aufnahme mit Notizen-Funktion für iOS

Mit Pio gibt es seit nicht allzu langer Zeit eine iOS-App, die -Aufnahmen ermöglicht und dabei das Markieren von wichtigen Abschnitten ermöglicht.

Grundsätzlich richtet man sich damit an Menschen, die Interviews durchführen oder Sprachnotizen aufnehmen wollen. Die Sprachaufnahmen können einfach gestartet werden und während die Aufnahme läuft, ist es möglich per Tap auf dem Display den Beginn eines wichtigen Abschnittes zu markieren, woraufhin ein weiterer Tap das Ende dieses Abschnittes kennzeichnet. Diese Abschnitte können wiederum betitelt und mit ausgestattet werden.

Jene Funktionen sind vor allem nützlich, um beim späteren Gegenhören der Sprachaufnahmen wichtige Stellen schnell wiederzufinden und diese anhand der Notizen entsprechend zu verarbeiten. So lassen sich beispielsweise Kernaussagen in einem Interview festhalten, die man beim Schreiben eines Artikels leicht wiederfindet.

Durch diese Markierungs- und Notizenfunktionen spart man im späteren Verlaufe im Umgang mit den Aufnahmen mitunter viel Zeit. Im App Store findet ihr den kostenlosen Download, wer allerdings noch einen Euro per In-App-Kauf zahlt, bekommt zusätzlich die Möglichkeit, die Aufnahmen und Notizen zu Dropbox oder Google Drive zu exportieren.

Pio Smart Recorder
Entwickler: Propelland
Preis: Kostenlos+

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben