Rawer für Windows Phone: RAW-Fotos auf dem Smartphone bearbeiten

Windows Phone ermöglicht bekannterweise seit nicht allzu langer Zeit die Aufnahme von Fotos im -Format als DNG-Datei. Mit Rawer lassen sich diese Fotos nun auch auf dem Smartphone bearbeiten.

Beim Start der App hat man so die Möglichkeit, das Foto auszuwählen, welches bearbeitet werden soll. Öffnen lassen sich dabei lokale Dateien sowie E-Mail-Anhänge und allen 3rd-Party-Apps, des Weiteren ist die App natürlich nicht auf RAW-Fotos vom Smartphone beschränkt, sondern kann auch die öffnen, die mit der DSLR geschossen wurden.

Im Editor hat man dann die Möglichkeit, verschiedene Faktoren, wie z.B. Kontrast, Helligkeit, Belichtung, Schärfe und viele weitere Dinge zu verändern. Die Änderungen lassen sich dabei auch mittels geteilter Vorher/Nachher-Ansicht mit dem Original vergleichen. Des Weiteren lassen sich auch die EXIF-Daten bei Bedarf einblenden.

Natürlich ersetzt Rawer kein Photoshop oder dergleichen, für den schnellen mobilen Gebrauch dürfte die Anwendung aber sehr gut geeignet sein. Im Windows Phone Store ist sie kostenlos erhältlich, um Zugriff auf den kompletten Funktionsumfang zu bekommen, muss man die Pro-Version allerdings per In-App-Kauf freischalten.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben