Red Stripe Deals: Diese Woche im Windows Phone Store reduziert (KW 31/2013)

Es ist wieder Donnerstag! Wie an jedem Donnerstag, verkauft Microsoft im Store ein paar Apps zum reduzierten Preis. Die Preise gestalten sich sehr unterschiedlich. Allerdings wird ein Rabatt von 50% und mehr versprochen. Dabei wird meistens immer ein Xbox-Live Titel, ein Indie-Game und eine gut bewertete App angeboten. Es lohnt sich also einen Blick auf die Übersichtsseite der Microsoft Red Stripe Deals zu werfen.

Red Stripe- Deals

Diese Woche sind ilomilo, FitLife620 und Grow im Angebot.
Wer viel Sport macht und öfters mal ins Fittnesstuido geht, der sollte sich vielleicht mal FitLife620 anschauen. Wobei die Bewertungen zu dem Fitness-Guide eher durchwachsen sind. Also lieber vorher testen! Bei Grow müsst ihr dafür sorgen, dass euer Fisch immer weiter wächst. Ihr startet einem engen Glas und je nach Fischgröße, darf euer Fisch dann auch im offenen Meer schwimmen. Mein persönliches Highlight diese Woche ist ilomilo. ilomilo ist ein lustiges und schön gemachtes Puzzlespiel. Sehr zu empfehlen!
Leider nix für dich dabei? Der nächste Red-Stripe-Deal kommt bald!

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben