Reddit Now für Android: Reddit-Client mit coolem Design und toller Navigation

Ich sage ja immer wieder, dass es ziemlich schwer ist, gute mobile Clients für das soziale News- und Link-Netzwerk zu entwickeln, da es einfach so umfangreich und voll mit Funktionen ist. Jedoch gibt es für quasi jedes Betriebssystem gute Applikationen und “ Now” ist ein solcher Vertreter für .

In der App kann man sich natürlich in allen Subreddits bewegen, Favoriten festlegen und diese sortieren. Die einzelnen Subreddits werden dann noch als Spalten dargestellt, zwischen denen man per Wischgeste wechselt. Posts öffnen sich dann in einer Ansicht, die aus der rechten Seite eingeflogen kommt. Generell legt die App viel Wert auf Wischgesten, sodass man mit diesem Gesten durch die gesamte App navigieren kann, was sehr gelungen und intuitiv ist und ein Stück weit an den Google-Reader-Client Press erinnert. Auch andere Funktionen, wie Kommentare, Hot-Topics etc. sind natürlich integriert.

Optisch ist Reddit Now ebenfalls sehr gelungen und präsentiert sich in einem modernen, gut umgesetzten Holo-Look. Insgesamt gefällt mir die App sehr gut und zusammen mit BaconReader hat man die Auswahl aus mindestens zwei sehr guten Clients. Für einige ist es sicherlich auch ein Vorteil gegenüber genannter App, dass Reddit Now kostenlos im Play Store zu haben ist und trotzdem werbefrei daherkommt. Ausprobieren lohnt sich daher für Reddit-Nutzer allemal.

Reddit Now
Download @
Google Play
Entwickler: Phyora
Preis: Kostenlos

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben