scan me für iOS: Dokumentscanner mit Anbindung an Dropbox und Co.

Das Entwicklerteam hinter der Dokumentverwaltung organize.me hat heute mit eine gesonderte iOS-App zum Scannen von Dokumenten veröffentlicht.

Gescannt werden Dokumente in der Applikation über das integrierte Kamera-Interface. Dieses erkennt Dokumente automatisch und gibt Tipps zur Ausrichtung des iPhones, damit das Dokument optimal abfotografiert werden kann. Über automatische Algorithmen wird die Darstellung des Dokuments anschließend optimiert, optional kann dies noch über Filtereffekte angepasst werden. Natürlich lassen sich über scan me auch mehrseitige Dokumente als solche einscannen, dazu wird die Navigation innerhalb der App über mehrere Wischgesten erleichtert, mit denen man einen Scan z.B. über eine Wischgeste nach oben wieder entfernen kann.

Die gescannten Dokumente werden anschließend in der Übersicht chronologisch angeordnet und automatisch hochgeladen. Hierfür stehen neben organize.me und der lokalen Ablage in der Kamerarolle auch und als Ziel zur Verfügung. Die Qualität der Scans kann des Weiteren auch in zwei Stufen geregelt werden, per Default ist hierbei die höchstmögliche Qualität aktiviert. Besonders cool ist dazu auch, dass die Dokumente, welche ins PDF-Format übertragen werden, auch per OCR-Texterkennung durchsuchbar sind. In scan me existieren dafür entsprechende Textanzeigen sowie eine Suchfunktion.

Insgesamt macht scan me einen ausgezeichneten Job. Die Scans sehen in den allermeisten Fällen erstklassig aus, die Upload-Möglichkeiten sowie die OCR-Texterkennung sind überdies extrem interessante Funktionen. Wer seine Dokumente nicht via Evernote verwalten möchte und somit nicht Scannable nutzt, findet in scan me eine ebenbürtige Alternative.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
  • Alex

    Was ich immer nicht weiß: Sind diese Scans auch noch nach einem Export in die Dropbox durch meinen Standard-PDF-Viewer durchsuchbar oder ist nur die App selbst in der Lage, die PDFs zu durchsuchen? Vielleicht kannst du mir die Frage beantworten. Das wäre super.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben