SHINE: Hübschere Reddit-Oberfläche für Firefox veröffentlicht

Vor nicht allzu langer Zeit stellte ich mit eine Chrome-Erweiterung vor, die der -Webseite einen Neuanstrich verpasst. Nun haben die Entwickler ein Firefox-Pendant veröffentlicht.

Auch unter Firefox räumt SHINE deutlich mit der sehr altbackenen und stellenweise bestimmt auch abschreckenden Reddit-Oberfläche auf und gestaltet die selbsternannte „Startseite des Internets“ komplett neu. Das führt dazu, dass die Plattform in einem sehr aufgeräumten Look erscheint, der deutlich zeitgemäßer wirkt. Neben dem üblichen Listenmodus gibt es auch unter Firefox den bildschirmfüllenden Grid-Modus, das dunkle Theme steht neben dem hellen Standard-Design ebenfalls zur Verfügung.

Über die Buttons in der oberen Linken Ecke kann man das Navigationsmenü sowie die Reddit-Sidebar ein- und abschalten, weitere Navigationselemente befinden sich mittig im Kopfbereich. Einzelne Threads werden in der rechten Seite des geladen, sodass die Übersicht in der linken Seite erhalten bleibt und unter dem Thread-Inhalt werden die Kommentare eingeblendet.

Auch unter Firefox gilt am Ende des Tages: Wer sich oft beim -News-Aggregator bewegt, sollte sich die Erweiterung definitiv mal anschauen. Ich für meinen Teil nutze Firefox zwar nur sehr selten und habe dabei auch nicht wirklich viel Spaß, finde es aber vorbildlich, dass die Entwickler ihr Angebot auch für Mozilla-Anhänger öffnen – das macht beileibe nicht jeder Entwickler.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
  • Wolfgang D.

    Ich frage mich eher, wofür Reddit eigentlich gut sein soll. Über die Pebble-Aktion habe ich davon zum ersten mal bewusst was mitbekommen, aber Foren gibt es doch schon ohne Ende.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben