Silicio für OS X: Hübscher Miniplayer für iTunes, Spotify und Rdio

Vor nicht allzu langer Zeit stellte ich mit MiniPlayer ein gelungenes Tool vor, um die Medienwiedergabe via iTunes, Spotify und Rdio zu steuern. In die gleiche Kerbe schlägt nun Silicio.

Nutzt man nach der Installation von Silicio also entweder iTunes, Rdio oder Spotify, um sich anzuhören, ist es mittels Silicio möglich, diese Wiedergabe zu steuern. Das funktioniert entweder über den Kleinen Miniplayer auf dem Schreibtisch oder alternativ über das Widget in der Mitteilungszentrale. Für die Mediensteuerung stehen übrigens Play/Pause sowie Previous/Next zur Verfügung, optisch wird das Ganze noch durch das Coverart aufgewertet.

MiniPlayer ist also durch und durch sehr simpel gehalten und trotzdem optisch hübsch. Die Integration in die Mitteilungszentrale finde ich durchaus nützlich, da diese schnell geöffnet ist und man so eine zentrale Anlaufstelle für die Mediensteuerung hat. Im Mac App Store findet ihr den Download von Silicio, welcher dort kostenlos verfügbar ist.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben