Simplenote – Notizverwaltung im Web und für iOS mit vielen integrierten 3rd Party Anwendungen

Notizverwaltungen kennen wir inzwischen alle so einige und auch hier auf dem Blog habe ich diesem Thema schon einige Beiträge gewidmet. Ein Dienst, den ich bisher noch nicht behandelt habe (und ja, die gibt es noch), ist . Von offizieller Seite aus ist Simplenote im Browser und für verfügbar, allerdings gibt es noch eine Menge weiterer Apps für andere Plattformen, die Unterstützung für Simplenote anbieten.

Simplenote im

Von den Funktionen her ist Simplenote recht grundsätzlich. lassen sich in Notizbüchern ordnen, wo die einzelnen in der linken Sidebar neben dem Content auf der rechten Seite dargestellt werden. Diese angesprochene Notizbücher fungieren gleichzeitig als Tags. Im Grunde ordnet man seine also über nur über die Tags.

Die Tags fungieren des Weiteren ebenfalls als Email-Sharer. Gibt man also die Email Adresse eines Kontaktes in das Tag-Feld ein, kann derjenige diese Notiz ebenfalls bearbeiten.

Simplenote auf dem iPad

Wie angesprochen bieten die Entwickler den Dienst als Web App im Browser und als App für iOS an. Nutzer schauen da z.B. in die Röhre. Allerdings gibt es eine Menge 3rd Party Anwendungen, die eine Sychronisation mit Simplenote aufbauen können. Darunter sind im Prinzip Anwendungen für alle Betriebssysteme: von und Mac OS X, über , iOS und Symbian bis hin zu weiteren Webdiensten gibt es sehr viele solcher Anwendungen, über die man auf der offiziellen Webseite auch eine Liste führt. Nur Linux wird dort leider in keiner Weise erwähnt.

Für wen könnte Simplenote also interessant sein? Meiner Meinung nach vor allem für die, die es simpel haben wollen, die ihre Notizen z.B. auch auf dem Symbian Gerät einsehen und bearbeiten wollen und vor allem für die Nutzer, die nicht auf Gedeih und Verderb von der Qualität offizieller Apps abhängig sein wollen. Denn Simplenote ist ein sehr beliebter und bekannter Dienst, der eben auch eine große Akzeptanz inne hat, weswegen es auch immer wieder neue Anwendungen geben wird, die Unterstützungen für Simplenote anbieten werden. Variabilität ist hier also das Stichwort. Wer variabel in der Wahl seiner Anwendungen sein will, könnte also durchaus glücklich mit Simplenote als zentralem Dienst sein. Darüber hinaus funktionieren auch Web und iOS App problemlos. Simplenote bietet also insgesamt ein sehr gutes Gesamtpaket an Anwendungsmöglichkeiten.

Simplenote im App Store

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben