Spotify für Windows und OS X: Download des Desktop-Players mit neuem Design

Nachdem die -Entwickler Mitte Dezember ein neues Design für die Desktop-Player für Windows und OS X ankündigten, ist erst einmal nicht mehr viel passiert. Wer nicht mehr warten möchte, kann aber manuell nachhelfen und so bereits das neue Design nutzen.

“Sometime earlier this year” – dann soll Spotify für Windows und OS X mit dem neuen Design bei jedem Nutzer per Auto-Update angekommen sein. Das ist wahrlich eine nicht allzu genaue Datierung und so warten viele Nutzer noch immer auf das Update. Javier Santos ist es allerdings gelungen, sich die benötigten Dateien für die neue Version 0.9.8 sichern, auf seinem Blog bietet er diese mitsamt entsprechenden Kurzanleitungen zum Download an.

Spotify 0.9.8 für Windows installieren

Zunächst muss das heruntergeladene ZIP-Archiv entpackt werden, dieses beinhaltet alle nötigen Dateien. Anschließend öffnet man über das Tastaturkürzel Win + R das Eingabefenster, in das man dann %appdata%\Spotify eingibt, sodass man im Installationsverzeichnis von Spotify landet. Die entpackten Dateien muss man nun hier einfügen, bereits vorhandene Dateien werden selbstredend ersetzt.

Wichtig ist es hierbei, darauf zu achten, dass im Taskmanager alle Spotify-Prozesse beendet wurden und somit nicht mehr laufen. Spätestens jetzt sollte alles einwandfrei funktionieren, Spotify kann nach dem Einfügen der neuen Dateien gestartet werden, das neue Design steht ab sofort zur Verfügung.

Download Spotify 0.9.8 für Windows

Spotify 0.9.8 für OS X installieren

Wie auch bei der Windows-Installation müssen die heruntergeladenen Dateien zunächst aus dem Archiv entpackt werden. Diese müssen dann im Installationsverzeichnis von Spotify eingefügt werden.

Auch unter OS X empfiehlt Santos das Beenden aller Spotify-Prozesse über die Eingabe von killall Spotify im Terminal. Nach dem Einfügen der neuen Dateien kann die Spotify-App gestartet werden, das neue Design sollte dann auch hier zur Verfügung stehen.

Download Spotify für OS X 0.9.8

Die manuellen Installationen für die neue Spotify-Version ist also an und für sich ziemlich einfach und zwischen den beiden Systemen gibt es in der Praxis keine Unterschiede beim Vorgehen. Die Vorgehensweise für die Windows-Installation funktionierte bei mir reibungslos.


Das neue Design wirkt auf jeden Fall sehr viel frischer, als das alte und daher deutlich zeitgemäßer. Die großen Darstellungen des Durchsuchen- und Entdecken-Bereiches machen einen guten Eindruck, alles ist übersichtlicher geworden. Die Installation lohnt sich meiner Meinung nach also definitiv. Wie findet ihr das neue Spotify-Design?

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben