Spotify für Windows und OS X bekommt neues Design

Aktuell rollt ein Update der Desktop-Apps für Windows und OS X aus, welches die Versionsnummer 0.9.8 trägt und ein großes Redesign der Apps beherbergt. Bisher gab es in den Apps verschiedene Graustufen, sowie grüne Akzente zu sehen. Das wird sich nun nach und nach bei allen Nutzern ändern.

Generell ist der neue Look um einiges dunkler und bringt größere Schriften, sowie generell mehr Whitespace mit sich. Es soll ordentlicher wirken, aufgeräumter daher kommen. Im Zuge des neuen Designs fällt offenbar auch die Aktivitätsleiste weg, die aktuell noch zeigt, was die Spotify-Kontakte aktuell hören – ich persönlich kann das aber nur gut heißen, da das unglaublich viel “Noise” in die App brachte und der zentrale Content dadurch eingeengt wirkte.

Überarbeitet wurde auch der Entdecken-Bereich, der nun ein Raster gleichgroßer Elemente anzeigt, statt die Elemente in unterschiedlich großen Boxen anzuordnen, was ebenso zu einem ruhigeren Gesamteindruck führen soll. Darüber hinaus gibt es dann noch ein paar Detail-Änderungen, wie neue Playback- und Share-Buttons, sowie abgerundete Thumbnails.


Spotifys Desktop-Apps gehörten noch nie zu den wirklich schönen Mediaplayern – mit dem neuen Look scheint sich das aber zu ändern. Das große Durcheinander wird geordnet, die Farbauswahl wirkt ineinander stimmiger (wenngleich ich sagen muss, dass ich dunkle Designs generell weniger bevorzuge) und alter Ballast scheint endlich abgeworfen zu werden. Überhaupt scheinen sich die Entwickler Inspirationen vom Modern UI von Windows 8 geholt zu haben, Ähnlichkeiten sind unübersehbar. Unter Umständen kann man also bald endlich mal mit Rdio konkurrieren, wenn es um das Software-Design geht.

Darüber hinaus dürfte das neue Desktop-Design auch einen Ausblick darauf geben, wie sich die mobilen Apps und der Web-Player in Zukunft optisch entwickeln werden, damit Spotify auch weiterhin eine konsistente Benutzeroberfläche bieten kann. Das Update auf die Version 0.9.8 scheint noch nicht global bei allen Nutzern angekommen zu sein, weswegen es sich auch um eine Testversion handeln könnte, die nur einigen Nutzern zugänglich gemacht wird. Auch ich habe diese Version noch nicht installieren können – meine Spotify-Installation trägt noch die Versionsnummer 0.9.6.81. Bei Gefallen könnt ihr es ja mal selbst ausprobieren und falls das neue Design bei euch bereits aktiv ist, könnt ihr natürlich gerne euer Feedback in den Kommentaren hinterlassen!

Download Spotify

Bildquelle Armand G. via The Verge
  • Anonymous

    Ich finde das neue Design gut überarbeitet. Mich hat es manchmal gestört, dass die Schriften klein waren da ich einen 21,5″ iMac besitze. Um das Design sofort zu bekommen, downloadet euch den Client nochmal von der Spotify Seite.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben