Spotify Web-Player per Chrome-Erweiterung mit Tastenkombinationen steuern

Spotifys Web-Player ist sicher einer der Vorzüge vor Rdio und Co. – was aber fehlt ist eine eine Steuerung per Tastaturkürzel. Über eine Chrome-Erweiterung kann die nachgerüstet werden.

Das Zauberwort bzw. besser gesagt der Name der Erweiterung lautet “ Web Player Hotkeys” und dessen Funktionalität ist schnell erklärt: Nach der Installation aktiviert die Erweiterung Hotkeys für die -Wiedergabe, sodass Previous/Next sowie Play/Pause per Tastaturkürzel möglich sind. Per Default sind dann auch bereits entsprechende Kürzel vorgegeben, die aber auf der Extension-Unterseite in Chrome und dessen Customizing-Menü für Tastenkombinationen angepasst werden können.

Wer letzteres machen möchte, findet hier ebenfalls die Möglichkeit, jene Kombinationen auch globalisieren zu können, sodass die Hotkeys auch dann getriggert werden, wenn man gerade in einer anderen Anwendung arbeitet. Ob nun aber nur in Chrome oder eben global – am Ende des Tages sollte man darauf achten, dass man Kombinationen wählt, die nicht bereits von einer anderen Funktion belegt werden, sodass die Erweiterung letztere überschreibt, denn darauf kann Chrome (noch) nicht eigenständig hinweisen.

Spotify Web Player Hotkeys
Entwickler: François Beaufort
Preis: Kostenlos

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben